Artikel

Peinliche Datenpanne: Mercedes-App zeigt Daten anderer Nutzer an

Quellet3n.de AutorKim Rixecker Datum21.10.2019 RubrikenUnternehmen

In den USA bekamen Nutzer einer App von Mercedes Benz zeitweise die Daten von anderen Nutzern angezeigt. Deutschen Nutzer sollen von der Datenpanne nicht betroffen gewesen sein.

Mehrere Nutzer der App Mercedes Me bekamen vorübergehend die Daten anderer Nutzer angezeigt. Betroffen waren offenbar ausschließlich US-amerikanische Nutzer. Mercedes Benz reagierte auf die Panne, indem das System abgeschaltet und der Fehl ... ganzen Artikel auf t3n.de lesen

3 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Kommentare

Weitere verwandte Artikel

Artikel
7
Quellet3n.de AutorTobias Weidemann Datum28.05.2020 RubrikenDatenschutz

Der BGH hat heute ein Urteil gesprochen, auf das zahlreiche Website-Betreiber und insbesondere die Onlinemarketing-Szene reagieren müssen. Das Urteil bringt Klarheit, ist aber nur auf den ersten Blick ein Sieg für die Verbraucher.

Artikel
4
Quellet3n.de Datum25.05.2020 RubrikenUnternehmen

Die Digitalisierung der Wirtschaft hat der Wirtschaftskriminalität neue Einfallstore geöffnet. Um sich davor zu schützen, müssen auch Unternehmen aufrüsten. Was aber müssen Unternehmen dabei beachten?

Artikel
2
Quellewww.golem.de AutorFriedhelm Greis Datum25.05.2020 RubrikenDatenschutz

Wegen fehlender Ende-zu-Ende-Verschlüsselung rät der Bundesdatenschutzbeauftragte von der Nutzung von Zoom ab. Doch was wäre eine Alternative?

Artikel
Quellewww.car-it.com AutorJonas Rosenberger Datum28.04.2020 RubrikenMobilität

Das langjährige Brennstoffzellenunterfangen von Mercedes im Bereich Pkw wird vorläufig eingestellt. In Zukunft sehe man eher Potenzial im Bereich der Lkw.

Artikel
3
Quellewww.golem.de AutorWerner Pluta Datum22.04.2020 RubrikenMobilität

Daimler und Volvo arbeiten an sauberen Lkw: Die beiden Hersteller wollen zusammen ein Brennstoffzellensystem für schwere Nutzfahrzeuge entwickeln und bauen. Dafür wollen sie ein gemeinsames Unternehmen gründen.

Artikel
3
Quellewww.autohaus.de Autordp Datum20.04.2020 RubrikenHandel | Unternehmen

Bei Bestellung im Online-Store liefert Mercedes-Benz die Fahrzeuge jetzt auch kostenlos und unter Einhaltung weitreichender Hygienemaßnahmen nach Hause. Die Autohäuser sind eingebunden.

Auch interessant


matelso - Call Tracking
matelso - Call Tracking

Matelso schließt das Gap zwischen digitaler Online-Marketing-Welt und dem analogen Kundenkontakt durch CallTracking und kreiert durch die Ergänzung des Voice-Faktor&a...

GeNesys Autohaussoftware
GeNesys Autohaussoftware

GeNesys ist die ganzheitliche Lösung für eine ergebnisorientierte Vertriebssteuerung im Autohaus. Die modular aufgebaute Autohaus-Software ist ein Komplettsystem f&uum...

HEINZELMANN User HelpDesk
HEINZELMANN User HelpDesk

HEINZELMANN Funktionsumfang:

  • Individuelle Rechtevergabe durch offenes Gruppenkonzept:  Sie entscheiden durch Zuordnung der User zu Benutzergruppen, wer sich ...

Remarketing
Remarketing

Autobid.de – Ihr Partner für´s Remarketing
 
Als Auktionsspezialist und Partner zahlreicher Hersteller, Markenh&...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.2.0 vom 03.01.2020