Artikel

Porsche und Boeing wollen Elektro-Fluggeräte entwickeln - SPIEGEL ONLINE

Quellem.spiegel.de Datum10.10.2019 RubrikenMobilität

Autokonzerne wie Daimler und Toyota investieren weltweit Millionen, um mithilfe von Passagierdrohnen das Fliegen neu zu erfinden. Jetzt steigen auch Porsche und Boeing in das Geschäft ein.

Der Sportwagenbauer Porsche will langfristig ins Geschäft mit Elektro-Fluggeräten einsteigen und tut sich dafür mit dem US-Flugzeughersteller Boeing zusammen. Gemeinsam wollen die beiden Konzerne unter anderem einen elektrischen Senkrechtstarter f ... ganzen Artikel auf m.spiegel.de lesen

211 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Kommentare

Weitere verwandte Artikel

Artikel
15
Quellewww.golem.de AutorMichael Linden Datum17.01.2020 RubrikenAutomobilbranche

Der Taycan ist das erste reine Elektroauto von Porsche. Es enttäuscht bei der Energieeffizienz, der Taycan Turbo S kommt in einem US-Ranking auf den letzten Platz.

Artikel
206
Quellewww.automobilwoche.de AutorMichael Gerster Datum28.10.2019 RubrikenHandel | Unternehmen

Der Sportwagenbauer Porsche hat mit dem Online-Verkauf seiner Fahrzeuge begonnen. Gleichzeitig soll das Händlernetz in Zukunft ausgebaut werden.

Artikel
203
Quellewww.kfz-betrieb.vogel.de AutorMartin Achter Datum28.10.2019 RubrikenHandel

Hersteller will Internetmarktplatz für Produkte und Services schaffen

Artikel
173
Quellewww.faz.net AutorOliver Schmale Datum16.10.2019 RubrikenDigitale Gesellschaft | Software

Zwei Porsche-Werke liegen wegen IT-Schwierigkeiten stundenlang lahm, Hacker stecken nicht dahinter, sagt ein Sprecher. Stattdessen mache SAP-Software Probleme.

Artikel
383
Quellewww.automobilwoche.de Datum09.05.2019 RubrikenAutomobilbranche | Unternehmen

Porsche hat die Mehrheit an einem Entwickler von Software zur Vernetzung im automobilen Umfeld erworben. Der Kaufpreis ist bislang nicht bekannt.

Artikel
438
Quellewww.cio.de AutorJohannes Klostermeier Datum12.04.2019 RubrikenTechnologie

Der schwäbische Automobilbauer Porsche hat das Blockchain-gestützte Parken in einem "Proof of Concept" ausprobiert.

Auch interessant


Carmato
Carmato

www.carmato.de ist die erste digitale Komplettlösung beim Kauf und Verkauf von Gebrauchtfahrze...

HEINZELMANN User HelpDesk
HEINZELMANN User HelpDesk

HEINZELMANN Funktionsumfang:

  • Individuelle Rechtevergabe durch offenes Gruppenkonzept:  Sie entscheiden durch Zuordnung der User zu Benutzergruppen, wer sich ...

TÜV NORD MediaBox
TÜV NORD MediaBox

Ihr Autohaus-TV für mehr Information und Umsatz

Die TÜV NORD MediaBox bietet ein aufmerksamkeitsstarkes Fernsehprogramm für wartende Kunden. Präsenti...

CD-Konfigurator 3.0
CD-Konfigurator 3.0

Der CD-Konfigurator 3.0 ist eine leistungsfähige Lead- und SEO-Maschine für den Online-Automobilhandel und wird prominent auf der Händlerwebseite installiert! F&u...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.2.0 vom 03.01.2020