Artikel

Bericht: Regierung schwächt Klimaschutzgesetz ab

Quellewww.automobilwoche.de Datum07.10.2019 RubrikenAutomobilbranche | Transformation / Innovation

Die Bundesregierung hatte mit ihrem im September vorgelegten Klimakonzept massive Kritik hervorgerufen. Vielen gingen die Vorhaben nicht weit genug. Nun wurden einige Regelungen wohl noch weiter abgeschwächt.

Das Ringen um den richtigen Kurs in der Klimapolitik geht weiter. Laut einem Medienbericht hat die Bundesregierung das Klimaschutzgesetz im Vergleich zur ursprünglichen Planung deutlich abgeschwächt. Im finalen Entwurf des Umweltministeriums, der d ... ganzen Artikel auf www.automobilwoche.de lesen

1 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Kommentare

Weitere verwandte Artikel

Artikel
15
Quellewww.steinaecker-consulting.de AutorDr. Jörg v. Steinaecker Datum12.03.2020 RubrikenHandel

So lautete einer der vielen roten Fäden, die sich durch den 2. Praxistag "Neue Geschäftsmodelle" am 13. März 2020 in Mainz zogen.  Insgesamt 11 Referenten, davon 9 Händler, berichteten über Ihre konkreten Erfahrungen aus der Praxis. 

Artikel
8
Quellewww.automobilwoche.de Autordpa-AFX/gem Datum05.11.2019 RubrikenTechnologie | Transformation / Innovation

Die Bundesregierung will bei alternativen Antrieben zweigleisig fahren. Neben E-Autos setzt sie auf Wasserstoff. Nun fordern die Minister Scheuer und Altmaier, dass die Autoindustrie bei Wasserstoff liefert.

Artikel
4
Quellewww.autohaus.de Autorrp Datum28.10.2019 RubrikenHandel | Technologie

Allen Debatten über den Klimaschutz zum Trotz: Bei Flottenmanagern und User-Choosern ist der Selbstzünder weiterhin die erste Wahl. Gleichwohl rücken alternative Antriebe stärker in den Fokus.

Artikel
4
Quellewww.kfz-betrieb.vogel.de Autordpa Datum28.10.2019 RubrikenArbeitswelt | Automobilbranche

Ex-SPD-Chef wird hoch gehandelt

Artikel
3
Quellewww.autohaus.de AutorSP-X Datum22.10.2019 RubrikenAutomobilbranche | Handel

Steht Europa kurz vor dem "Peak Auto"? Eine Studie rechnet mittelfristig mit einem Schrumpfen der Fahrzeugflotte.

Artikel
2
Quellewww.autohaus.de Autordpa Datum17.10.2019 RubrikenAutomobilbranche | Handel

Soll eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf deutschen Autobahnen kommen? Darüber hatten die Abgeordneten des Bundestages am Donnerstag abgestimmt. Ein Großteil lehnt ein Tempolimit ab.

Auch interessant


RDB Börse
RDB Börse

Machen Sie Wagen von Renault/Dacia zu Ihrem Ertragsbringer!

 

B2B Börse mit de...

Remarketing
Remarketing

Autobid.de – Ihr Partner für´s Remarketing
 
Als Auktionsspezialist und Partner zahlreicher Hersteller, Markenh&...

TÜV NORD MediaBox
TÜV NORD MediaBox

Ihr Autohaus-TV für mehr Information und Umsatz

Die TÜV NORD MediaBox bietet ein aufmerksamkeitsstarkes Fernsehprogramm für wartende Kunden. Präsenti...

AUTOHAUS NEXT
AUTOHAUS NEXT

Holen Sie sich das Wissen für die Zukunft ins Haus! Experten bereiten für Sie die wichtigsten Themen performanceorientiert auf. Verständliche und praxisorietierte...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.2.0 vom 03.01.2020