Artikel

Sprachsteuerung: Skoda bringt digitale Assistentin Laura ins Auto - carIT

Quellewww.car-it.com AutorPascal Nagel Datum26.09.2019 RubrikenAutomobilbranche

Der tschechische Autobauer Skoda hat eine digitale Assistentin für das Auto vorgestellt. Der Service hört auf den Namen Laura und soll nach Angaben des OEMs ganze gesprochene Sätze verstehen.

Der Dienst wird mit der Ansprache „Okay, Laura“ aktiviert und kann dann verschiedenste Funktionen per Sprachbedienung umsetzen. Zum Beispiel startet sie die Navigation zu einem bestimmten Ziel, sucht die Lieblingsmusik heraus oder lässt sich ... ganzen Artikel auf www.car-it.com lesen

5 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Kommentare

Weitere verwandte Artikel

Artikel
5
Quellewww.autoservicepraxis.de AutorMichael Gebhardt/SP-X Datum15.05.2020 RubrikenAutomobilbranche | Software

Alexa, Siri und Co. gehören bei vielen mittlerweile zum Alltag. Die Sprachassistenten beantworten Fragen und schalten zum Beispiel das Licht ein. Inzwischen fahren sie auch im Auto mit.

Artikel
4
Quellewww.car-it.com AutorFabian Pertschy Datum04.02.2020 RubrikenAutomobilbranche

Aller guten Dinge sind vier: Škoda erweitert die Anzahl seiner DigiLabs um einen weiteren Standort. Der jüngste Ableger soll die milliardenteure Marktoffensive in Indien unterstützen.

Artikel
6
Quellewww.automobilwoche.de AutorAgnes Vogt Datum21.11.2019 RubrikenAutomobilbranche | Digitale Gesellschaft

Das Autogeschäft von Nuance heißt künftig Cerence. Der Sprachsteuerungsspezialist Nuance trennt sich von seinem Autogeschäft, damit es schneller wachsen kann.

Artikel
4
Quellewww.automobilwoche.de AutorBettina John Datum14.11.2019 RubrikenDigitale Gesellschaft | Technologie

Sprachassistenten schaffen neue Umsatz- und Kundenbindungsmöglichkeiten für die Autohersteller. Doch die Branche überschätzt die Fähigkeiten ihrer der digitalen Dienstleister, so eine aktuelle Studie von Capgemini.

Artikel
9
Quellewww.car-it.com AutorFabian Pertschy Datum14.11.2019 RubrikenTechnologie

Zwischen Datenschutzbedenken und Komfortgedanke: Sprachassistenten im Auto erfreuen sich trotz dieser Ambivalenz zunehmender Beliebtheit. Laut einer Studie ist die Nutzungsbereitschaft bisher jedoch größer als die Kundenzufriedenheit.

Artikel
17
Quellet3n.de Datum26.10.2019 RubrikenHandel

Voice ist in aller Munde – aber hält der Hype, was er verspricht? Und wie kann der E-Commerce dafür sorgen, dass das Shopping-Erlebnis wirklich profitiert? Unsere Gastautorinnen haben ein paar Tipps.

Auch interessant


formondo
formondo

formondo macht Ihre betrieblichen Papier-Fomulare digital!  Ersetzen sie die aktuelle Zettelwirtschaft, indem Ihre Mitarbeiter alle Formulare des Beriebes auf dem Tablet, M...

HumHub
HumHub

HuHub ist eine professionelle und kostenlose Intranetlösung und wird von vielen Autohäusern und Servicebetrieben eingesetzt.  Als Open-Source-Software ist sie fre...

DealerNet
DealerNet

Das DealerNet ist ein Digital Workplace mit einer Fülle an Funktionen, die speziell mit und für Autohäuser konzipiert wurden.

Die Plattform erleichtert de...

CarGate360°, Leadmanagement, Webseiten, B2B Märkte
CarGate360°, Leadmanagement, Webseiten, B2B Märkte

Der schnelle und gewinnbringende Handel mit Autos & Motorrädern steht im Fokus: Mitarbeiterunabhängig, standortübergreifend, automatisiert mit h...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.2.0 vom 03.01.2020