Artikel

Mobilität der Zukunft: „Sie haben Ihr Ziel noch nicht erreicht …“ | t3n – digital pioneers

Quellet3n.de AuthorManuel Heckel Datum20.09.2019 RubrikenMobilität

Politik, Unternehmen und Startups werkeln an der Verkehrswende. Software kann die Straßen von heute bereits entlasten, neue Antriebe reduzieren den Schadstoffausstoß. Reicht das? Ein Blick auf die Initiativen von heute und die Möglichkeiten für morgen

Die Zukunft der Mobilität liegt in einer Sackgasse. Genauer gesagt: Versteckt hinter einem Einkaufszentrum in Berlin, am Ende einer Stichstraße. Auf einem recht schmucklosen Parkplatz, ein paar Meter hinter dem S-Bahnhof Schönhauser Allee im Stadt ... ganzen Artikel auf t3n.de lesen

66 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Kommentare

Weitere verwandte Artikel

Artikel
3
Quellewww.autohaus.de Datum23.10.2019 RubrikenHandel

Die große Handelsgruppe lässt an 22 Standorten Ladestationen für Elektroautos errichten. Partner dabei ist der Energieversorger EnBW.

Artikel
29
Quellewww.golem.de AuthorMichael Linden Datum21.10.2019 RubrikenAutomobilbranche

Als BMW das Elektroauto iNext angekündigt hat, sollte dieses noch eine Reichweite von 700 km haben. Nun hat BMW eine neue Zahl kommuniziert, die wesentlich darunter liegt.

Artikel
17
Quellet3n.de AuthorRouven Theiß Datum19.10.2019 RubrikenMobilität

Der Nutzfahrzeughersteller Scania ist bei der heute beginnenden Busworld in Brüssel vertreten – und zeigt erstmals seinen neuen Stadtbus mit dem Namen Citywide.

Artikel
31
Quellet3n.de AuthorPatrick Büttgen Datum18.10.2019 RubrikenMobilität

Die Bezuschussung von Autos mit alternativen Antrieben wird immer beliebter, sodass die Anzahl der Anträge für den Umweltbonus zugenommen hat und weiter zunehmen soll.

Artikel
23
Quellewww.golem.de AuthorWerner Pluta Datum18.10.2019 RubrikenAutomobilbranche

Es hat eine Weile gedauert, aber jetzt startet VW in die Verkehrswende: Ab November läuft in Zwickau das Elektroauto ID.3 vom Band. Dafür baut der Konzern den Standort in Sachsen fast vollständig um.

Artikel
11
Quellewww.autohaus.de Datum18.10.2019 RubrikenTechnologie | Unternehmen

Besser spät als nie. Auch bei FCA hält die Elektrifizierung nun Einzug. Das erste E-Modell mit Batterie trägt aber nicht das Fiat-Logo. Vielmehr spielt der Jeep Renegade als Plug-in-Hybrid die Rolle des Vorreiters.

Auch interessant


autogram.it
autogram.it

autogram.it ist das Spezialwerkzeug für professionelles und ressourcenschonendes Instagram-Marketing. Das Ziel ist Relevanz und Sichtbarkeit, in einer sehr...

DIGEO Webservice
DIGEO Webservice

Ein erfolgreicher Kundenkontakt führt am Ende zur Erstellung von Kauf- und Finanzierungsverträgen an den Verkäuferarbeitsplatz. Damit auch dieser Prozess komforta...

DIGEO Ankaufversprechen
DIGEO Ankaufversprechen

Das wichtige Thema „Ankauf und Inzahlungnahme“ spricht die BDK mit ihrem DIGEO Ankaufversprechen an. Über die Händler-Website ruft der Autobesitzer dabei e...

MMP - MitarbeiterMotivationsSystem
MMP - MitarbeiterMotivationsSystem

Das MitarbeiterMotivationsPortal, kurz „MMP“ ist ein digitales Incentiveportal, das es Ihnen ermöglicht, Ihre Mitarbeiter leistungsgerecht zu entlohnen.

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.1.3 vom 22.05.2019