Artikel

Zwischenbilanz nach zwei Monaten: So wirken sich E-Scooter auf Verkehr und Umwelt aus

Quellewww.automobilwoche.de AuthorAnne Pollmann,dpa Datum10.08.2019 RubrikenMobilität | Technologie

Seit zwei Monaten sind E-Tretroller auf Deutschlands Straßen unterwegs – und sorgen für viel Diskusssionsstoff. Für manche sind sie ein Beitrag zur Verkehrswende, für andere ein Ärgernis. Eine Zwischenbilanz.

Seit Juni sind Elektro-Tretroller in Deutschland zugelassen. Sie rollen durch viele Städte und stehen auf Gehwegen, an Kreuzungen und Bahnstationen. Die zum Verleih angebotenen E-Scooter haben bereits viele Diskussionen ausgelöst. Ein Überblick: ... ganzen Artikel auf www.automobilwoche.de lesen

77 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Kommentare

Weitere verwandte Artikel

Artikel
9
Quellewww.automobilwoche.de Authordpa/swi Datum17.10.2019 RubrikenTechnologie | Transformation / Innovation

Das Bundesamt für für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle geht davon aus, dass die Zahl der Anträge auf die Elektroauto-Kaufprämie demnächst deutlich steigen wird. Dafür sprechen mehrere Gründe.

Artikel
9
Quellewww.automobilwoche.de AuthorMichael Knauer Datum16.10.2019 RubrikenTechnologie | Transformation / Innovation

Volvo belohnt künftig das elektrische Fahren und hat sich überaus ehrgeizige Ziele zur Minderung der CO2-Emissionen gesetzt. Bis 2040 wollen die Schweden ein komplett klimaneutraler Autobauer werden.

Artikel
6
Quellewww.automobilwoche.de Authordpa-AFX/gem Datum16.10.2019 RubrikenMobilität | Unternehmen

Erst Anfang der Woche hatte Clevershuttle mitgeteilt, nicht mehr in Hamburg, Frankfurt und Stuttgart tätig zu sein. Nun steigt der japanische Mischkonzern Mitsui ein. Größter Anteilseigner bleibt aber de Deutsche Bahn - mit Abstand.

Artikel
9
Quellet3n.de AuthorDaniel Hüfner Datum15.10.2019 RubrikenMobilität

Glatteis, Regen, Schnee: Auf die E-Scooter wartet im Winter die nächste große Bewährungsprobe. Wegen der erhöhten Unfallgefahr könnte die Nachfrage rapide sinken. Wie reagieren die Anbieter?

Artikel
5
Quellewww.kfz-betrieb.vogel.de Datum15.10.2019 RubrikenMobilität

Start-up stellt einfaches Verfahren vor

Artikel
6
Quellewww.kfz-betrieb.vogel.de AuthorJan Rosenow Datum15.10.2019 RubrikenHandel

Der Bestand hat die Marke von 400.000 überschritten

Auch interessant


CD-Konfigurator 3.0
CD-Konfigurator 3.0

Der CD-Konfigurator 3.0 ist eine leistungsfähige Lead- und SEO-Maschine für den Online-Automobilhandel und wird prominent auf der Händlerwebseite installiert! F&u...

AUTOHAUS NEXT
AUTOHAUS NEXT

Holen Sie sich das Wissen für die Zukunft ins Haus! Experten bereiten für Sie die wichtigsten Themen performanceorientiert auf. Verständliche und praxisorietierte...

mobile upload APP
mobile upload APP

Im Autohaus werden Fotos für die unterschiedlichsten Dokumentationszwecke benötigt (Dokumentation von Unfallschäden/Vorschäden oder Tacho-/Tankständen, ...

DIGEO Verkaufsassistent
DIGEO Verkaufsassistent

Der DIGEO Verkaufsassistent ist die rechte Hand des Automobilverkäufers. In wenigen Klicks lassen sich mit dieser App die meisten für die Kreditentscheidung notwendige...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.1.3 vom 22.05.2019