Artikel

Investor rettet Visi/One vor der Pleite

Quellewww.kfz-betrieb.vogel.de AuthorSilvia Lulei Datum06.08.2019 RubrikenHandel

Choice-Gruppe ist neuer Investor

Die Visi/One International GmbH hat einen neuen Investor: Der Mobilitätsdienstleister Choice aus Nürnberg hat Ende Juli Mitarbeiter, Kunden, Patente sowie Hard- und Software des insolventen Unternehmens übernommen. Erst kurz zuvor war bekannt gewo ... ganzen Artikel auf www.kfz-betrieb.vogel.de lesen

22 Aufrufe
0 Merklisten
Neu!
Feedback

Verbundenes

Anbieter
17

Fürberg 16, 42857, Remscheid

Kommentare

Auch interessant


CD-Konfigurator 3.0
CD-Konfigurator 3.0

Der CD-Konfigurator 3.0 ist eine leistungsfähige Lead- und SEO-Maschine für den Online-Automobilhandel und wird prominent auf der Händlerwebseite installiert! F&u...

JobRouter
JobRouter

Das JobRouter Workflowmanagementsystem bietet als Digitalisierungsplattform die Möglichkeit, jeden noch so komplexen Geschäftsprozess im Unternehmen selbst individuell...

Customer Experience Management Automotive
Customer Experience Management Automotive

Kunden werden anspruchsvoller – gerade beim Kauf und Service eines Autos erwartet der Kunde eine persönliche Ansprache und perfekte Betreuung. Mit Customer Experience...

ELN.de - Das Fahrzeughandelssystem
ELN.de - Das Fahrzeughandelssystem

Wählen Sie aus einem Angebot von fast 35.000 Fahrzeugen, welche Fahrzeugangebote für Ihre Kunden interessant sind - kalkulieren Sie diese zu Ihrem individuellen Verkau...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.1.3 vom 22.05.2019