Artikel

E-Scooter: Laden am Arbeitsplatz zu versteuern | Edison

Quelleedison.handelsblatt.com AutorLothar Kuhn Datum05.08.2019 RubrikenMobilität

Wer in der Firma sein privates Elektroauto oder E-Bike mit Strom versorgt, muss das nicht als geldwerten Vorteil versteuern. Schließlich will auch der Finanzminister ein bisschen die Elektromobilität fördern. Gilt nur nicht für die Elektro-Tretroller!

Gelegentlich hat der genervte Bürger das Gefühl: In diesem Land ist erst einmal alles verboten, was nicht explizit erlaubt ist - eigentlich sollte es ja in einer Demokratie umgekehrt sein. So war es auch mit der Mikromobilität, den Tretrollern mit ... ganzen Artikel auf edison.handelsblatt.com lesen

156 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Weitere verwandte Artikel

Artikel
Quellewww.golem.de AutorManuel Bauer Datum09.07.2021 RubrikenMobilität

Die deutsche Polizei meldet eine steigende Zahl alkoholisierter Menschen auf E-Scootern. Die sind sich in Kontrollen oft keiner Schuld bewusst.

Artikel
9
Quellewww.golem.de AutorFriedhelm Greis Datum21.05.2021 RubrikenTechnologie

Das vollautonome Fahren rückt näher: Selbstfahrende Autos dürfen künftig per Fernüberwachung auf deutschen Straßen unterwegs sein.

Artikel
3
Quellewww.automobilwoche.de AutorGerhard Mauerer Datum30.03.2021 RubrikenMobilität

Kunden des Mobilitätsanbieters Free Now von Daimler und BMW können ab sofort über die App auch E-Scooter und bald auch E-Mopeds des Mikromobilitätsanbieters Tier buchen.

Artikel
2
Quellewww.automotiveit.eu AutorFabian Pertschy Datum09.03.2021 RubrikenMobilität

Zu viele Köche verderben den Brei: Bei Mobility Services existiert aktuell eine Vielzahl von unterschiedlichen Ökosystemen und Apps. Zu viele, meint der Mikromobilitätsanbieter Tier und setzt deshalb auf eine Plattform-Partnerschaft.

Artikel
2
Quellewww.golem.de AutorWerner Pluta Datum05.03.2021 RubrikenMobilität

Das neue Personenbeförderungsgesetz definiert neue Formen der Mobilität. Aber das Taxigewerbe hat sich einige Privilegien bewahrt.

Artikel
14
Quellet3n.de Datum23.02.2021 RubrikenMobilität

Uber und andere, plattformbasierte Mobilitätsdienste setzen das klassische Taxigewerbe unter Druck. Jetzt soll der Markt neu geordnet werden.

Auch interessant


Autoscout24.de
Autoscout24.de

Europaweit größter Online-Automarkt. Präsentieren Sie Ihre Fahrzeuge und Ihr Autohaus. So erreichen Sie bis zu 10 Mio. Nutzer in 18 Ländern – und da...

dealerdesk
dealerdesk

Was ist dealerdesk? Dealerdesk ist DAS richtige Werkzeug im digitalen Zeitalter, ein Kundenservice- und Supportticket-System für Autohäuser. Kein Eingriff in die vorhand...

e-mobilio Coaching
e-mobilio Coaching

e-mobilio Coaching-Programm Durch das e-mobilio Coaching-Programm vermitteln wir Ihren Mitarbeitern umfangreiches Knowhow und eine ganzheitliche Perspektive auf das Thema Elektrom...

CARDESS by MCON
CARDESS by MCON

Wir suchen und Finden die richtigen Potenziale und Sie verkaufen. Ganz einfach.CARDESS.ENGAGE ist eine Lösung, mit deren Hilfe Autohäuser ihre Bestandskunden effektiv beg...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.2.0 vom 03.01.2020