Artikel

Robotic Process Automation: RPA – Alternative zur klassischen Prozessautomatisierung? - cio.de

Quellewww.cio.de AuthorAlexander Horn, Dennis Bergmann Datum25.06.2019 RubrikenSoftware

Wenn herkömmliche Lösungen zur Prozessautomatisierung an ihre Grenzen stoßen, kann Robotic Process Automation (RPA) eine geeignete Alternative sein. Wir zeigen, welche Prozesse sich dafür eignen und worauf Sie achten müssen.

Seit mehr als 30 Jahren automatisieren Unternehmen Prozesse, um ihre Effizienz zu steigern und ihre Stückkosten zu senken. Auch in den gegenwärtigen Digitalisierungsstrategien spielt die Prozessautomatisierung eine tragende Rolle. Doch viele Untern ... ganzen Artikel auf www.cio.de lesen

233 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Verbundenes

Service
260
Telefon+1 646 453 7974 E-Maillearn@workfusion.com

Robotic-Process-Automation-Tool, mit dem Daten zwischen verschiedenen Anwendungen mittels Screen-Macros (ohne Schnittstelle) ausgetauscht werden können.

Service
241

Kostenlose Open-Source-Software für Robotic Process Automation (RPA) zur Automatisierung von anwendungsübergreifenden Aufgaben, u.a. .auch als Schnittstellenersatz einsetzbar

Kommentare

Weitere verwandte Artikel

Artikel
52
Quellewww.cio.de AuthorChristiane Pütter Datum28.08.2019 RubrikenTechnologie

Die Vorteile der Automatisierung reichen von mehr Effizienz und niedrigeren Kosten bis hin zu einer verbesserter Qualität. Wer aber Automation-Systeme wie RPA RPA einsetzen will, sollte zehn typische Stolpersteine kennen.

Artikel
67
Quellewww.cio.de AuthorManfred Bremmer Datum20.08.2019 RubrikenTechnologie

Robotic Process Automation gilt als neue Wunderwaffe um im Zeitalter der Digitalisierung schnelle Erfolge zu erzielen. In seinen ersten Magic Quadrant RPA gibt Gartner einen Marktüberblick und zeigt, wo die Vorteile und Herausforderungen liegen.

Artikel
110
Quellewww.automotiveit.eu AuthorHarald Weiss Datum02.08.2019 RubrikenTechnologie

Auf die große Automatisierungswelle in der Fertigung zeichnet sich eine ähnliche Entwicklung im Büro ab. Die Anfangsprobleme und der Governancebedarf ähneln sich frappierend.

Artikel
59
Quelleder-prozessmanager.de Datum30.07.2019 RubrikenTechnologie

Robotic Process Automation (RPA) ist die Zukunft, … vielleicht. Die Prozess-Bots sind auf dem Vormarsch und im Rahmen der Prozessmanagement Software Studie 2019 haben wir explizit nach RPA Software und Funktionen gefragt.

Artikel
245
Quellewww.cio.de AuthorMilad Safar Datum26.06.2019 RubrikenSoftware

Nach Schätzungen von Gartner werden bis Ende 2022 mindestens 85 Prozent der großen und sehr großen Unternehmen Software-Roboter im Betrieb haben. Grund genug, sich näher mit dem Thema Robotic Process Automation zu beschäftigen.

Auch interessant


HEINZELMANN User HelpDesk
HEINZELMANN User HelpDesk

HEINZELMANN Funktionsumfang:

  • Individuelle Rechtevergabe durch offenes Gruppenkonzept:  Sie entscheiden durch Zuordnung der User zu Benutzergruppen, wer sich ...

RDB Börse
RDB Börse

Machen Sie Wagen von Renault/Dacia zu Ihrem Ertragsbringer!

 

B2B Börse mit de...

Carmato
Carmato

www.carmato.de ist die erste digitale Komplettlösung beim Kauf und Verkauf von Gebrauchtfahrze...

TELREP
TELREP

Die Förderung der Kundenzufriedenheit und damit die Kundenbindung sind heute eines der zentralen Themen in jedem Unternehmen und ein wichtiger Faktor für den Erfolg. T...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.1.3 vom 22.05.2019