Artikel

Uber legt Ausgabepreis beim Börsengang auf 44 bis 50 Dollar fest - SPIEGEL ONLINE

Quellem.spiegel.de Datum26.04.2019 RubrikenAutomobilbranche

Der Fahrdienstvermittler Uber will mit seinem Börsengang bis zu neun Milliarden Dollar einnehmen. Allein der Finanzdienstleister PayPal plant, Aktien im Wert von 500 Millionen Dollar zu kaufen.

Der US-Fahrdienstvermittler Uber will bei seinem Börsengang bis zu neun Milliarden Dollar erlösen. Das Unternehmen legte die Preisspanne für die Papiere auf 44 bis 50 US-Dollar fest. Das geht aus einer Pflichtmitteilung hervor. Damit strebt Uber ... ganzen Artikel auf m.spiegel.de lesen

904 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Kommentare (1)

Jörg von Steinaecker (am 26.04.2019, 14:52:14)

Sollte das für Uber mit der Marktkapitalisierung von 90 Mrd. US$, also ca. 81 Mrd. €, klappen hier einige Vergleichswerte:

  • VW Ag:  69,7 Mrd. € per 31.12.18
  • Daimler AG:  61,93 Mrd.€ per 25.4.19
  • Alphabet (Google-Mutter):  737,22 Mrd. € per 25.4.19

Weitere verwandte Artikel

Artikel
28
Quellewww.handelsblatt.com Autordpa Datum23.12.2019 RubrikenMobilität | Unternehmen

Uber hat sein Vermittlungsmodell in Deutschland geändert. So will der Konzern das Gerichtsurteil umgehen. Die Kunden sollen von den Änderungen wenig spüren.

Artikel
66
Quellewww.golem.de AutorAchim Sawall Datum19.12.2019 RubrikenUnternehmen

Uber arbeitet mit Mietwagen-Unternehmen zusammen, die die Aufträge ausführen. Doch auch das ist in Deutschland so nicht zulässig.

Artikel
70
Quellet3n.de AutorJörn Brien Datum17.12.2019 RubrikenMobilität

Uber will die Investitionen in seine Bike- und E-Tretroller-Flotte 2020 verdoppeln. Der Fokus liegt dabei auf Europa. E-Motorroller von Uber soll es bald in Paris geben.

Artikel
130
Quellewww.car-it.com Datum13.11.2019 RubrikenMobilität

Der Fahrdienstvermittler Uber will ab sofort auch in Stuttgart und Umgebung seine Dienste anbieten. Seit Mittwoch könnten über die Uber-App Fahrten mit einem professionellen Fahrer buchen, teilte ein Konzernsprecher mit.

Artikel
202
Quellet3n.de Datum05.11.2019 RubrikenAutomobilbranche

Als wertvollstes Startup der Welt hatte Uber einst den Ruf des gefürchteten Taxi-Schrecks. Doch seit dem gefloppten Börsengang macht das Unternehmen mit seinen hohen Verlusten eher Anlegern Angst und Bange.

Artikel
134
Quellewww.kfz-betrieb.vogel.de Datum04.11.2019 RubrikenMobilität

Fahrten zum Spottpreis

Auch interessant


vyble®
vyble®

vyble® ist ein führender digitaler Payroll-Service in Deutschland mit einzigartiger intelligenter Vergütungsoptimierung zur Ausschöpfung der vom Gesetzgeber gewollten ...

DIGEO Online-Kalkulator
DIGEO Online-Kalkulator

Der DIGEO Online-Kalkulator ist die ideale Ergänzung zu den Fahrzeugangeboten auf den Websites von Autohäusern. In wenigen Schritten ist die monatliche Rate zum Wunsch...

haystack Loyalty
haystack Loyalty

Wir suchen. Sie verkaufen. Ganz einfach.

haystack Loyalty ist eine Lösung, mit deren Hilfe Autohäuser ihre Bestandskunden effektiv begeistern und loyalisier...

AlphaController
AlphaController

Die Fahrzeugverwaltungs Software, die Ihr Gebrauchtwagen-Management auf ein neues Niveau bringt.

Der AlphaController digitalisiert Ihr gesamtes Gebrauchtwage...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.2.0 vom 03.01.2020