Artikel

Fiat setzt auf Methanol-Beimischung - autohaus.de

Quellewww.autohaus.de Datum12.04.2019 RubrikenTechnologie | Unternehmen

Bei der Elektromobilität hängt Fiat hinterher. Statt mit Strom wollen die Italiener daher mit einem alternativen Sprit ihre CO2-Emissionen senken.

Mit einem stark alkoholhaltigen Kraftstoff wollen FiatChrysler (FCA) und der Mineralölkonzern ENI künftig den CO2-Ausstoß von Pkw senken. Der A20 genannte Ottokraftstoff enthält neben den üblichen 5 Prozent Ethanol auch 15 Prozent Methanol und s ... ganzen Artikel auf www.autohaus.de lesen

5 Aufrufe
0 Merklisten
Neu!
Feedback

Kommentare

Weitere verwandte Artikel

Artikel
55
Quellewww.kfz-betrieb.vogel.de Datum30.11.2018 RubrikenTransformation / Innovation | Unternehmen

Abschied vom Selbstzünder war „ein bisschen aggressiv“

Artikel
23
Quellewww.autohaus.de Datum25.03.2019 RubrikenTechnologie | Transformation / Innovation

Über Kosten und Potenziale von aus Strom hergestellten Kraftstoffen für Autos kann die Bundesregierung bisher kaum gesicherte Aussagen machen.

Artikel
73
Quellewww.kfz-betrieb.vogel.de AuthorJens Rehberg Datum13.02.2019 RubrikenAutomobilbranche | Handel

Neues Finanzierungsangebot für die Fiat-Händler

Artikel
92
Quellewww.automobilwoche.de Datum13.12.2018 RubrikenTechnologie | Transformation / Innovation

Ob intelligente Stromnetze oder synthetische Kraftstoffe - das neue Zentrum für Energieforschung und -technologie (ZET) in Ulm soll die Themenfelder von der Grundlagenforschung bis zur Anwendung beackern.

Auch interessant


RDB Börse
RDB Börse

Machen Sie Wagen von Renault/Dacia zu Ihrem Ertragsbringer!

 

B2B Börse mit de...

TÜV NORD Schadenportal
TÜV NORD Schadenportal

Vergrößern Sie Ihr Unfallschaden-Geschäft

Mit dem TÜV NORD Schadenportal steigern Sie Ihren Haftpflichtschaden-Umsatz. TÜV NOR...

DIGEO Webservice
DIGEO Webservice

Ein erfolgreicher Kundenkontakt führt am Ende zur Erstellung von Kauf- und Finanzierungsverträgen an den Verkäuferarbeitsplatz. Damit auch dieser Prozess komforta...

TELREP
TELREP

Die Förderung der Kundenzufriedenheit und damit die Kundenbindung sind heute eines der zentralen Themen in jedem Unternehmen und ein wichtiger Faktor für den Erfolg. T...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.6.4.3 vom 03.03.2019