Artikel

Haftungslücke bei autonom agierender KI: Wer zahlt für die Fehler der Maschine?

Quellet3n.de AutorSaim Rolf Alkan Datum07.07.2024 RubrikenTechnologie

Wer haftet, wenn Schäden durch eine KI verursacht werden? Noch gibt es darauf keine klare Antwort. Das muss sich dringend ändern, findet unser KI-Kolumnist Saim Rolf Alkan.

Wann immer bei Konferenzen und Kongressen in den zurückliegenden Jahren „autonomes Fahren“ und Ethik zum Thema wurde, war fast immer das gleiche Beispiel zur Hand: Nach welchen Kriterien entscheidet die zugrunde liegende KI in einer Unfallsituat ... ganzen Artikel auf t3n.de lesen

23 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Weitere verwandte Artikel

Artikel
12
Quellet3n.de AutorMarvin Fuhrmann Datum20.07.2024 RubrikenTechnologie

Videopräsentationen zu erstellen, kann viel Zeit in Anspruch nehmen. Googles Gemini-KI soll die Erstellung des Videos für euch übernehmen. Ihr müsst lediglich kleine Anpassungen vornehmen.

Artikel
9
Quellewww.heise.de AutorHarmut Gieselmann Datum19.07.2024 RubrikenTechnologie

Laut einer Studie zweifelt ein Großteil der Deutschen an KI. Befürworter fordern "positives Storytelling" – das ist Augenwischerei, meint Harmut Gieselmann.

Artikel
31
Quellewww.steinaecker-consulting.de AutorDr. Jörg v. Steinaecker Datum01.07.2024 RubrikenAutomobilbranche

Am 18. und 19. Juni 2024 trafen Tim Klötzing und ich auf den Automotive Business Days in Würzburg auf so viele Themen und Eindrücke aus und für den Automobilhandel, dass wir noch vor Ort spontan einen Podcast aufgenommen haben.

Artikel
37
Quellet3n.de AutorMarvin Fuhrmann Datum29.06.2024 RubrikenTechnologie

Für manche steckt hinter dem Begriff künstliche Intelligenz noch ein ganz großes Fragezeichen. Auf den ersten Blick lässt sich zwar sehen, was die Tools können – wie sie funktionieren, ist aber meist ein Mysterium.

Artikel
13
Quellethe-decoder.de AutorMatthias Bastian Datum25.06.2024 RubrikenTechnologie

Der erste mit OpenAI Sora generierte Markenwerbespot ist da.

Artikel
20
Quellet3n.de AutorMarvin Fuhrmann Datum05.06.2024 RubrikenTechnologie

Google hat die Gemini-App in weiten Teilen Europas veröffentlicht. Auch in Deutschland dürfen wir den KI-Assistenten ab sofort auf Android-Smartphones nutzen.

Auch interessant


Automanager
Automanager

Der AUTOMANAGER ist für Hersteller und Autohändler das Referenzprodukt für effizientes Fahrzeugmanagement und optimale Vertriebssteuerung: • markenunabhän...

DIGEO Kundenkalkulator
DIGEO Kundenkalkulator

Der DIGEO Kundenkalkulator ist die ideale Ergänzung zu den Fahrzeugangeboten auf den Websites von Autohäusern. In wenigen Schritten können private und gewerbliche Ku...

Remarketing
Remarketing

Autobid.de – Ihr Partner fürs Remarketing   Als Auktionsspezialist und Partner zahlreicher Hersteller, Markenhändler, Flottenbetreiber, Leasing-, Bank- und V...

picDesigner
picDesigner

Der picDesigner ist nicht nur das führende Produkt für verkaufsfördernde Bildoptimierung. Mit ihm sparen unsere Kunden pro Fahrzeug mehr als 20% der aufgewendeten Ze...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.3.0 vom 03.01.2023