Artikel

ELEKTROAUTOS: VW will 20.000-Euro-Auto entwickeln

Quellewww.golem.de AutorAndreas Donath Datum16.11.2023 RubrikenAutomobilbranche

Volkswagen-Chef Oliver Blume ist überzeugt: Mitte der 2020-er Jahre kann VW ein E-Auto für 20.000 Euro auf den Markt bringen

Volkswagen-Chef Oliver Blume hat beim Wirtschaftsgipfel der Süddeutschen Zeitung in Berlin am Mittwoch VWs E-Auto-Pläne bekannt gegeben: "Wir haben die Verantwortung, die richtigen Produkte zum richtigen Preis auf den Markt zu bringen", sagte er la ... ganzen Artikel auf www.golem.de lesen

12 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Weitere verwandte Artikel

Artikel
27
Quellewww.golem.de AutorTobias Költzsch Datum07.06.2024 RubrikenTechnologie

VW entdeckt eine neue Nutzungsmöglichkeit für ausgediente E-Auto-Batterien. In großen Power Centern sollen sie künftig Ökostrom für Flauten speichern.

Artikel
37
Quellewww.smartdroid.de AutorDenny Fischer Datum11.05.2024 RubrikenAutomobilbranche

Android Automotive und die Google-Dienste als finale Lösung in der VW-Gruppe?

Artikel
29
Quellewww.autohaus.de Datum24.04.2024 RubrikenAutomobilbranche

In China liefern sich die Elektroautobauer einen harten Preiskampf. Volkswagen hat sich für das Segment im wichtigsten Automarkt der Welt große Ziele gesetzt. Es müssen aber noch Hausaufgaben gemacht werden.

Artikel
21
Quellewww.heise.de AutorClemens Gleich Datum05.04.2024 RubrikenAutomobilbranche

Mehrere Modelle aus der Volkswagen-Gruppe sollen wegen "Cybersicherheits"-Regularien vorzeitig aus der Produktion genommen werden. Um was geht es genau?

Artikel
15
Quellewww.golem.de AutorFriedhelm Greis / dpa Datum14.03.2024 RubrikenAutomobilbranche

Volkswagen hat die Pläne für einen Nachfolger des e-Up bestätigt. Die Entwicklung des ID.1 sei schon weit fortgeschritten

Artikel
31
Quellet3n.de AutorDieter Petereit Datum23.02.2024 RubrikenAutomobilbranche

Es gibt Hinweise darauf, dass der Volkswagen Scirocco als vollelektrisches Sportcoupé auf der Basis der neuen Porsche-Boxster-Plattform zurückkehren könnte. Modelle mit über 400 PS sind im Gespräch.

Auch interessant


CarOnSale
CarOnSale

caronsale.de   Der neue Standard für B2B Online-Auktionen.   Angetrieben von der Vision eine reibungslose Vermarktung von B2B Gebrauchtfahrzeugen zu ermögli...

geld-fuer-eAuto.de
geld-fuer-eAuto.de

Unsere Mission Wir haben die digitale Plattform geld-für-eAuto.de wurde entwickelt, um den jährlichen Erhalt der THG-Prämie für Elektroautofahrer so einfa...

Fleetback App
Fleetback App

Mit Fleetback übernehmen Sie die volle Kontrolle über den gesamten Verkaufszyklus in Ihrem Autohaus sowie über Ihre Werkstatt und Prozesse.

vyble®
vyble®

Ob Startup oder Konzern: vyble® ist die All-in-One-Plattform für Ihre gesamten Payroll- und HR-Prozesse. Denn dank unserer bequemen HR-Software kann Ihr Unterneh...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.3.0 vom 03.01.2023