Artikel

ZU HOHES RISIKO: Cruise darf keine fahrerlosen Taxis mehr testen

Quellewww.golem.de AutorFriedhelm Greis Datum26.10.2023 RubrikenTechnologie

Nach mehreren Vorfällen mit fahrerlosen Cruise-Taxis zieht die Verkehrsbehörde Konsequenzen. Die Testerlaubnis wurde auf unbestimmte Zeit entzogen.

Das US-Unternehmen Cruise darf vorerst keine autonomen Taxis mehr ohne Sicherheitsfahrer auf die Straßen von San Francisco schicken. Die Genehmigung für die Tests sei mit sofortiger Wirkung aufgehoben worden, teilte die kalifornische Straßenverkeh ... ganzen Artikel auf www.golem.de lesen

9 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Weitere verwandte Artikel

Artikel
8
Quellewww.next-mobility.de AutorHwee Yng Yeo Datum04.01.2024 RubrikenTechnologie

Die Automobilindustrie erlebt mit Übergang zu elektrischen und zunehmend autonomen Fahrzeugen (AV) eine Revolution. Doch das Vertrauen der Gesellschaft in fahrerlose Autos ist noch gering. Welche Ziele müssen erreicht werden, um Vertrauen aufzubauen?

Artikel
13
Quellewww.autohaus.de AutorHanne Schweitzer/SP-X Datum28.12.2023 RubrikenTechnologie

Zeitung lesen oder Filme schauen am Steuer – das ist zwar heute schon legal möglich. Trotzdem ist das autonome Fahren nicht so weit wie vor Jahren erwartet. Der Aufwand wurde schlicht unterschätzt, sagt ein Experte. Wie es aktuell weitergeht.

Artikel
14
Quellewww.cio.de AutorHeinrich Vaske Datum27.12.2023 RubrikenTechnologie

Im Podcast TechTalk von COMPUTERWOCHE, CIO und CSO geht es um die Perspektiven von autonomem Fahren – und die sind gar nicht so rosig.

Artikel
2
Quellewww.autoservicepraxis.de Autorasp Datum14.12.2023 RubrikenTechnologie

Ein Konsortium aus Industrie und Forschung hat im November erstmals ein Sicherheitskonzept für autonomes Fahren im urbanen Umfeld präsentiert. Mit dabei: die Experten für automatisiertes und Vernetztes Fahren von TÜV SÜD.

Artikel
9
Quellewww.autoservicepraxis.de AutorSP-X Datum29.11.2023 RubrikenTechnologie

Automatisiert fahrende Autos müssen ihren sicheren Betrieb nachweisen können. Ein neuer Standard soll das künftig branchenweit einfacher machen.

Artikel
12
Quellewww.next-mobility.de Datum11.11.2023 RubrikenTechnologie

Gemeinsam mit Honda hatte die General-Motors-Tochter Cruise ein autonom fahrendes Modell entwickelt. Dessen Produktion liegt nun für unbestimmte Zeit auf Eis. Zuvor hatte es einen Unfall gegeben.

Auch interessant


AlphaController
AlphaController

Die Fahrzeugverwaltungs Software, die Ihr Gebrauchtwagen-Management auf ein neues Niveau bringt. Der AlphaController digitalisiert Ihr gesamtes Gebrauchtwagen-Management. Schritt ...

e-mobilio.de – qualifizierte E-Auto-Kaufanfragen
e-mobilio.de – qualifizierte E-Auto-Kaufanfragen

e-mobilio.de Partnerhändler: Vermittlung von qualifizierten E-Auto-Kaufanfragen Als Partnerhändler von e-mobilio.de vermitteln wir Ihnen kostenlos E-Auto-Anfra...

Cardetektiv Inzahlungnahme-Rechner
Cardetektiv Inzahlungnahme-Rechner

Inzahlungnahme-Rechner, der digitale Inzahlungnahme-Prozess für Ihr Autohaus. Generieren Sie zusätzliche Kaufanfragen über ihre Webseite und sammeln noch mehr hochw...

KfzPilot - programmierter Erfolg für Ihr Autohaus.
KfzPilot - programmierter Erfolg für Ihr Autohaus.

#DigitalesAutohaus Alles in Einem – Das DMS KfzPilot® von attRiBut deckt sämtliche Geschäftsbereiche im Autohaus ab – vom Service, Werkstatt, Fahrze...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.3.0 vom 03.01.2023