Artikel

Ladeinfrastruktur für Kfz-Betriebe: Einfach statt kompliziert

Quellewww.autoservicepraxis.de AutorAlexander Junk Datum23.05.2023 RubrikenTechnologie

Die Installation mehrerer Wallboxen mit passender Infrastruktur ist oft mit hohen Kosten verbunden. Wie es günstig und einfach geht, zeigt die Ladelösung ­"ChargeBig 6" von Mahle, die bis zu sechs Ladepunkte mit Lastmanagement möglich macht.

Kurzfassung: Eine Ladeinfrastruktur für E-Autos zu errichten, kann für Kfz-Betriebe richtig ins Geld gehen. Mahle Charge Big bietet eine Lösung für bis zu sechs Ladepunkte an, die nicht nur sehr günstig, sondern auch leicht zu installieren ist. ... ganzen Artikel auf www.autoservicepraxis.de lesen

11 Aufrufe
0 Merklisten
Neu!
Feedback

Weitere verwandte Artikel

Artikel
Quellet3n.de AutorJörn Brien Datum03.06.2023 RubrikenMobilität

15 Millionen E-Autos sollen bis 2030 ihre Akkus an einer Million Ladepunkte laden können. So lautet das ambitionierte Ziel der Bundesregierung. Wie es derzeit tatsächlich um die Ladeinfrastruktur in Deutschland steht, zeigt eine Datenanalyse.

Artikel
4
Quellewww.autoflotte.de AutorInka Pichler Datum27.05.2023 RubrikenTechnologie

Unsere Anwältin Inka Pichler beleuchtet die rechtlichen Randbedingungen, die mehr das Laden und das dahinterstehende Recht als den Stromer selbst betreffen - und daher oft ein Schattendasein fristen.

Artikel
9
Quellewww.autohaus.de Datum17.05.2023 RubrikenTransformation / Innovation

Verbraucher, die nach elektrifizierten Fahrzeugen Ausschau halten, können auf Mobile.de jetzt auch nach Kriterien wie Reichweite, Ladedauer und Batteriekapazität selektieren.

Artikel
27
Quellewww.automobilwoche.de AutorKlaus-Dieter-Flörecke Datum12.05.2023 RubrikenMobilität

Norwegen ist Vorreiter bei der Einführung von E-Mobilität. Eine Studie offenbart nun, dass beim Betreiben von Ladestationen einige Aspekte berücksichtigt werden müssen, um zu den Gewinnern zu gehören.

Artikel
16 1
Quellewww.autohaus.de Datum19.04.2023 RubrikenSoftware

Der Autohaus-Dienstleister e-mobilio hat seine Branchenlösung aktualisiert. In die Weiterentwicklung flossen mehr als 130.000 durchgeführte Kaufberatungen ein.

Artikel
13
Quellewww.autoflotte.de Datum04.04.2023 RubrikenTransformation / Innovation

Immer mehr Unternehmen richten ihre Mobilität nachhaltig aus. Das ist an der Jahresbilanz der Alphabet Fuhrparkmanagement GmbH deutlich ablesbar.

Auch interessant


Carmato
Carmato

www.carmato.de ist die erste digitale Komplettlösung beim Kauf und Verkauf von Gebrauchtfahrzeugen und Neuwagen für Händler und Privatpersonen. Autohändlern bie...

Autobid.de
Autobid.de

Für Ihren Erfolg im GW-Geschäft Unter dem Geschäftsbereich Autobid.de tritt die Auktion & Markt AG als einer der führenden Gebrauchtwagenvermarkter in Euro...

CarGate360°, Leadmanagement, Webseiten, B2B Märkte
CarGate360°, Leadmanagement, Webseiten, B2B Märkte

Der schnelle und gewinnbringende Handel mit Autos & Motorrädern steht im Fokus: Mitarbeiterunabhängig, standortübergreifend, automatisiert mit hoher und gleichbl...

AlphaSalesSystem
AlphaSalesSystem

Die Software zur Fahrzeugversteigerung, bei der Sie das Steuer in der Hand behalten.Unsere Auktions Software für den Automobilhandel unterstützt Sie bei der Vermarktung I...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.3.0 vom 03.01.2023