Artikel

Autonomes Fahren nach Level 3: VW und Bosch schicken erste Fahrzeuge auf die Straße

Quellet3n.de AutorAndreas Flömer Datum30.03.2023 RubrikenTechnologie

Vor einem Jahr hatten Volkswagen und Bosch das gemeinsame Projekt angekündigt, teil- und hochautomatisierte Funktionen „massentauglich“ zu machen. Nun haben sie den nächsten Schritt zum autonomen Fahren nach Level 3 vorgestellt.

Im Januar 2022 hatten der zweitgrößte Autohersteller und der größte Autozulieferer der Welt sich zusammengetan, um Assistenz- und Fahrsysteme gemeinsam zu entwickeln. Über ein Jahr später haben Cariad-CEO Dirk Hilgenberg und Mathias Pillin, Vor ... ganzen Artikel auf t3n.de lesen

20 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Weitere verwandte Artikel

Artikel
5
Quellewww.heise.de AutorAndreas Wilkens Datum19.07.2024 RubrikenTechnologie

Forschungs-, Verkehr- und Wirtschaftsministerium fördern Forschungsprojekte für autonomes Fahren. Die Regierung gibt dazu Auskunft.

Artikel
14
Quellewww.autohaus.de Datum18.07.2024 RubrikenAutomobilbranche

Den Platz als Nummer eins in China musste VW schon an BYD abgeben. Mit einer neuen E-Marke wollen die Wolfsburger jetzt Boden gutmachen. Das erste Modell kommt auch nach Europa - unter anderem Namen.

Artikel
55
Quellewww.faz.net AutorAndreas Boes Datum10.07.2024 RubrikenTransformation / Innovation

Die Bekanntgabe des Joint Ventures von VW mit Rivian hat industrie- und innovationspolitische Brisanz weit über den Konzern hinaus. Die Vereinbarung ist ein fundamentales Ereignis mit strategischer Bedeutung für den Standort Deutschland und Europa.

Artikel
21
Quellewww.autohaus.de Datum03.07.2024 RubrikenArbeitswelt

Die Zusammenarbeit mit dem European Dealer Council Volkswagen Group soll die Expansion der Kölner Zahlungsplattform in weitere Märkte beschleunigen.

Artikel
9
Quellewww.golem.de AutorFriedhelm Greis Datum26.06.2024 RubrikenTechnologie

Was in San Francisco schon zum Alltag gehört, startet nun auch in Europa. Der kroatische Hersteller Rimac und die Deutsche Bahn stellen Robotaxi-Projekte vor.

Artikel
8
Quellewww.golem.de AutorMichael Linden Datum26.06.2024 RubrikenAutomobilbranche

Volkswagen und Rivian planen eine Zusammenarbeit bei der Entwicklung von Fahrzeugsoftware und kündigen dazu die Gründung des Joint Ventures Skip an.

Auch interessant


Automanager
Automanager

Der AUTOMANAGER ist für Hersteller und Autohändler das Referenzprodukt für effizientes Fahrzeugmanagement und optimale Vertriebssteuerung: • markenunabhän...

Automatisierte Auftragsvorbereitung
Automatisierte Auftragsvorbereitung

Durch die Einführung unserer RPA-basierten Auftragsvorbereitung entlasten Sie Ihr Servicepersonal, begegnen dem Fachkräftemangel und minimieren Ihre Prozesskosten. Hierbe...

Car Ranking Plus
Car Ranking Plus

Bestandseinordung undFlexibles Pricing – durch Marktbeobachtung und Analyse auf einen Blick Reduzierung von Standzeiten, Effizienzsteigerung, Preis- und Margenoptimierung u...

AlphaSalesSystem
AlphaSalesSystem

Die Software zur Fahrzeugversteigerung, bei der Sie das Steuer in der Hand behalten.Unsere Auktions Software für den Automobilhandel unterstützt Sie bei der Vermarktung I...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.3.0 vom 03.01.2023