Artikel

Compleo rutscht tiefer in die Verlustzone - Unternehmen will Kosten senken

Quellewww.automobilwoche.de Datum16.11.2022 RubrikenUnternehmen

Compleo hat seine Verluste ausgeweitet. Der neue Vorstand, der seit Anfang des Monats amtiert, hat nun Neuausrichtungs-Pläne vorgelegt, dank denen bald alles besser laufen soll.

Ladestation von Compleo: Die Modellpalette soll eingedampft werden. Hohe Kosten haben den Verlust beim Ladetechnikanbieter Compleo in den ersten drei Quartalen vergrößert. Jetzt stellte der seit 1. November amtierende Vorstand unter d ... ganzen Artikel auf www.automobilwoche.de lesen

17 Aufrufe
0 Merklisten
Neu!
Feedback

Weitere verwandte Artikel

Artikel
24
Quellewww.autoservicepraxis.de AutorWolfgang Gomoll Datum09.11.2022 RubrikenTechnologie

Neben Nio betreibt auch das deutsch-chinesische Start-up InfraMobility-Dianba in Deutschland eine Akkuwechselstation. Wir haben uns diese Lösung genauer angeschaut.

Artikel
18
Quellewww.autoflotte.de Datum02.11.2022 RubrikenAutomobilbranche

Flottenkunden von LeasePlan und deren Fahrer bekommen so Zugang zu Ladelösungen – ob am Arbeitsplatz, zu Hause oder an öffentlichen Stationen.

Artikel
15
Quellewww.autoflotte.de Datum23.09.2022 RubrikenTechnologie

Bidirektionales Laden heißt das Zauberwort der Stunde. VW hat sich nun mit einem belgischen Unternehmen zusammengetan, um diese Art der Stromspeicherung weiter voranzutreiben.

Artikel
18
Quellewww.next-mobility.de AutorLena Sattler Datum15.09.2022 RubrikenDigitale Gesellschaft

Für E-Autofahrer kann es schwierig sein, freie Ladestationen in der Nähe zu finden. Uberall und Eco-Movement wollen Betreibern dabei helfen, Online-Informationen über Ladesäulen in Echtzeit zur Verfügung zu stellen.

Artikel
18
Quellewww.autoflotte.de AutorRocco Swantusch Datum12.08.2022 RubrikenAutomobilbranche

Ein Neuling aus Prag überzeugt die ersten Fuhrparkbetreiber in Deutschland von seiner Ladelösung. Autoflotte sprach mit Ivo Hykyš, einem früheren Flottenchef, über Charge Up.

Artikel
22
Quellewww.automobilwoche.de AutorLennart Wermke Datum12.07.2022 RubrikenSoftware

Das dänische Start-up Monta ist in der deutschen Automobilindustrie noch kaum bekannt. Die Lösungen der jungen Software-Firma haben aber enormes Potential in der Elektromobilität.

Auch interessant


1A Motorbid Group GmbH
1A Motorbid Group GmbH

Die 1A Motorbid Group mit Sitz in Düsseldorf, wurde von 3 Branchenprofis gegründet, die zusammen mehrere Jahrzehnte Erfahrung im Bereich der Gebrauchtwagenvermarktung mit...

autofox.ai
autofox.ai

Professionelle Fahrzeugbilder und Bildoptimierung auf Basis von Künstlicher Intelligenz zur Steigerung der Ergebnisse in Ihrem Gebrauchtwagengeschäft. Fahrzeugbilder sin...

CARDESS by MCON
CARDESS by MCON

Wir suchen und Finden die richtigen Potenziale und Sie verkaufen. Ganz einfach.CARDESS.ENGAGE ist eine Lösung, mit deren Hilfe Autohäuser ihre Bestandskunden effektiv beg...

Digitale Echtheitsprüfung von Ausweis & Führersche
Digitale Echtheitsprüfung von Ausweis & Führersche

Fahrzeug-Überlassungen sind mit Risiken behaftet Die Fälle von Fahrzeug-Unterschlagungen bei Probefahrten, Ersatzwagen und Auto-Vermietung häufen sich. Durch jü...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.2.0 vom 03.01.2020