Artikel

Mobility Circle: Wie kommt Shared Mobility in der Breite an?

Quellewww.automotiveit.eu AutorWerner Beutnagel Datum10.11.2022 RubrikenMobilität

Die Visionen der Shared Mobility sind noch lange nicht in der Realität angekommen. Doch was müssen Anbieter und Städte leisten um die nachhaltigen Plattformen in die Breite zu skalieren? Diese und weitere Fragen stehen im Fokus des Mobility Circle 2022

Im Panel mit Stefan Bratzel und Christina Kunkel diskutieren Nico Gabriel und Oliver Mackprang die Herausforderungen der Shared Mobility. (Bild: facesbyfrank) „M ... ganzen Artikel auf www.automotiveit.eu lesen

7 Aufrufe
0 Merklisten
Neu!
Feedback

Weitere verwandte Artikel

Artikel
10
Quellewww.autoflotte.de Datum21.11.2022 RubrikenMobilität

Die elektrischen Kombis kommen unter anderem am Frankfurter Flughafen zum Einsatz.

Artikel
7
Quellewww.autoflotte.de Datum10.11.2022 RubrikenMobilität

Die neue Kooperation sorgt unter anderem dafür, dass manuelles Hochladen von Belegen für Taxifahrten der Vergangenheit angehört.

Artikel
9
Quellewww.automobilwoche.de AutorFrank Johannsen Datum01.11.2022 RubrikenAutomobilbranche | Mobilität

Nach BMW und Mercedes zieht auch VW jetzt die Reißleine beim Carsharing: Das eigene Angebot WeShare, das nur Verlust einfuhr, wird verkauft. Ganz begraben will der Konzern seine Pläne aber nicht.

Artikel
6
Quellewww.autoflotte.de Datum27.09.2022 RubrikenMobilität

In Karlsruhe stehen pro Einwohner die meisten Fahrzeuge zur Verfügung - auch kleinere Städte haben zuweilen ein gutes Carsharing-Angebot.

Artikel
11
Quellewww.next-mobility.de AutorJulia Mauritz Datum05.09.2022 RubrikenMobilität

Der Stuttgarter Auto-Abospezialist stößt in eine neue Mobilitätsnische vor: In Köln und Bergisch Gladbach startet das Unternehmen ein Pilotprojekt, das Abokunden in ein geschlossenes Carsharing-Modell einbindet.

Artikel
4
Quellewww.next-mobility.de Datum05.09.2022 RubrikenTechnologie

Der Fahrzeugzustand bei Rückgaben lässt sich im Carsharing-Geschäft vom Betreiber nur schwer ermitteln. Bosch bietet nun elektronische Hilfe.

Auch interessant


e-mobilio.de – qualifizierte E-Auto-Kaufanfragen
e-mobilio.de – qualifizierte E-Auto-Kaufanfragen

e-mobilio.de Partnerhändler: Vermittlung von qualifizierten E-Auto-Kaufanfragen Als Partnerhändler von e-mobilio.de vermitteln wir Ihnen kostenlos E-Auto-Anfra...

LeasingMarkt.de
LeasingMarkt.de

Die Marktplatz-Lösung für Leasing-Angebote und Auto-Abos LeasingMarkt.de, eines der größten deutschen Portale für Leasing-Angebote und Auto-Abos, erreich...

e-mobilio Coaching
e-mobilio Coaching

e-mobilio Coaching-Programm Durch das e-mobilio Coaching-Programm vermitteln wir Ihren Mitarbeitern umfangreiches Knowhow und eine ganzheitliche Perspektive auf das Thema Elektrom...

TÜV NORD Schadenportal
TÜV NORD Schadenportal

Vergrößern Sie Ihr Unfallschaden-Geschäft Mit dem TÜV NORD Schadenportal steigern Sie Ihren Haftpflichtschaden-Umsatz. TÜV NORD Gutachten in Verbindung m...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.2.0 vom 03.01.2020