Artikel

Neue Studie von TÜV NORD und AUTOHAUS: Der Kampf um die Kunden findet digital statt

Quellewww.autohaus.de AutorJohann Klitzberger Datum09.11.2022 RubrikenDigitale Gesellschaft | Handel

In einem mit 200 Teilnehmern stark frequentierten Webinar stellten am Dienstag Hartmut Abeln, Vorsitzender der Geschäftsführung TÜV NORD Mobilität, Prof. Benedikt Maier vom Institut für Automobilwirtschaft und AUTOHAUS-Chefredakteur Ralph M. Meunzel

....die Ergebnisse der TÜV NORD Digitalstudie 2022 vor. Die TÜV NORD Digitalstudie 2022 "Autohäuser im Wechselspiel zwischen Online und Offline" ist bereits die fünfte Folge der wissenschaftlichen Aufarbeitung des Digitalisierungsstands im Automo ... ganzen Artikel auf www.autohaus.de lesen

23 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Weitere verwandte Artikel

Artikel
27
Quellewww.autohaus.de Datum10.11.2022 RubrikenHandel

Die Auktionsplattform Manheim Express hat eine Studie veröffentlicht, die dem Handel als Entscheidungshilfe im Remarketing-Markt dienen soll. Mitautor Prof. Stefan Rostek stellt am 16. November die zentralen Ergebnisse vor.

Artikel
4
Quellewww.automobilwoche.de AutorKlaus-Dieter-Flörecke Datum25.10.2022 RubrikenAutomobilbranche

Cariad-Chef Dirk Hilgenberg weiß, dass das VW-Softwarehaus liefern muss. Doch das Unternehmen will den eingeschlagenen Weg noch einmal überprüfen.

Artikel
2
Quellewww.automotiveit.eu Autorronj Datum30.09.2022 RubrikenDigitale Gesellschaft

Auf dem vergangenen automotiveIT Kongress hatten Martin Hofmann und Klaus Straub mehr Geschwindigkeit von der Autobranche gefordert. Wir führen die Serie weiter und fragen die Branchenexperten erneut nach den wunden Punkten des digitalen Wandels.

Artikel
11
Quellewww.autohaus.de AutorRalph M. Meunzel Datum22.09.2022 RubrikenDigitale Gesellschaft | Handel

Beim Top-Entscheider-Event 2022 von Autoscout24 und Autoproff wurde den rund 80 Teilnehmern der europaweiten "One-Stop-Shop" für den Zu- und Verkauf von Fahrzeugen vorgestellt.

Artikel
2
Quellewww.autohaus.de AutorHolger Holzer Datum09.09.2022 RubrikenTechnologie

Autos werden zukünftig mit anderen Autos kommunizieren - Zulieferer wie Bosch oder Denso arbeiten an Standards.

Artikel
3
Quellewww.automotiveit.eu AutorFabian Pertschy Datum08.09.2022 RubrikenArbeitswelt

Seit der Fusion im Januar 2021 hat der Volumenhersteller bereits eifrig das Personalkarussell gedreht. Mit dem Chief Digital Information Officer kommt nun ein neuer Posten hinzu, um die digitale Transformation zu bewältigen.

Auch interessant


Whitelabel-Lösung zu E-Mobilität für Ihre Website
Whitelabel-Lösung zu E-Mobilität für Ihre Website

Whitelabel-Lösung: Ready-to-use Kaufberatung für Ihre Webseite und Ihr Verkaufsteam Mit der Whitelabel-Lösung von e-mobilio beraten Sie Ihre Kunden kompetent in all...

Carmato
Carmato

www.carmato.de ist die erste digitale Komplettlösung beim Kauf und Verkauf von Gebrauchtfahrzeugen und Neuwagen für Händler und Privatpersonen. Autohändlern bie...

AlphaSalesSystem
AlphaSalesSystem

Die Software zur Fahrzeugversteigerung, bei der Sie das Steuer in der Hand behalten.Unsere Auktions Software für den Automobilhandel unterstützt Sie bei der Vermarktung I...

e-mobilio.de – qualifizierte E-Auto-Kaufanfragen
e-mobilio.de – qualifizierte E-Auto-Kaufanfragen

e-mobilio.de Partnerhändler: Vermittlung von qualifizierten E-Auto-Kaufanfragen Als Partnerhändler von e-mobilio.de vermitteln wir Ihnen kostenlos E-Auto-Anfra...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.2.0 vom 03.01.2020