Artikel

InfraMobility-Dianba: Kommen die Batteriewechselsysteme doch noch?

Quellewww.autoservicepraxis.de AutorWolfgang Gomoll Datum09.11.2022 RubrikenTechnologie

Neben Nio betreibt auch das deutsch-chinesische Start-up InfraMobility-Dianba in Deutschland eine Akkuwechselstation. Wir haben uns diese Lösung genauer angeschaut.

Das Wetteifern um schnellere Batterieladezeiten nimmt mittlerweile olympische Züge an. Frei nach dem Motto "höher, schneller, weiter" vergeht kaum ein Tag, an dem nicht eine Meldung eines neuen Laderekords, der das ultraschnelle Befüllen der Akkus ... ganzen Artikel auf www.autoservicepraxis.de lesen

24 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Weitere verwandte Artikel

Artikel
17
Quellewww.automobilwoche.de Datum16.11.2022 RubrikenUnternehmen

Compleo hat seine Verluste ausgeweitet. Der neue Vorstand, der seit Anfang des Monats amtiert, hat nun Neuausrichtungs-Pläne vorgelegt, dank denen bald alles besser laufen soll.

Artikel
18
Quellewww.autoflotte.de Datum02.11.2022 RubrikenAutomobilbranche

Flottenkunden von LeasePlan und deren Fahrer bekommen so Zugang zu Ladelösungen – ob am Arbeitsplatz, zu Hause oder an öffentlichen Stationen.

Artikel
16
Quellewww.autoservicepraxis.de Datum26.10.2022 RubrikenTechnologie

Plötzlich steht das E-Auto still, weil der Vermieter einer Batterie die Lademöglichkeit gesperrt hat - aus der Ferne per digitalem Zugriff. Angekündigt war das in den AGB - aber ist es auch rechtens?

Artikel
18
Quellewww.next-mobility.de AutorLena Sattler Datum15.09.2022 RubrikenDigitale Gesellschaft

Für E-Autofahrer kann es schwierig sein, freie Ladestationen in der Nähe zu finden. Uberall und Eco-Movement wollen Betreibern dabei helfen, Online-Informationen über Ladesäulen in Echtzeit zur Verfügung zu stellen.

Artikel
18
Quellewww.autoflotte.de AutorRocco Swantusch Datum12.08.2022 RubrikenAutomobilbranche

Ein Neuling aus Prag überzeugt die ersten Fuhrparkbetreiber in Deutschland von seiner Ladelösung. Autoflotte sprach mit Ivo Hykyš, einem früheren Flottenchef, über Charge Up.

Artikel
22
Quellewww.automobilwoche.de AutorLennart Wermke Datum12.07.2022 RubrikenSoftware

Das dänische Start-up Monta ist in der deutschen Automobilindustrie noch kaum bekannt. Die Lösungen der jungen Software-Firma haben aber enormes Potential in der Elektromobilität.

Auch interessant


matelso - Call Tracking
matelso - Call Tracking

Matelso schließt das Gap zwischen digitaler Online-Marketing-Welt und dem analogen Kundenkontakt durch CallTracking und kreiert durch die Ergänzung des Voice-Faktor&acut...

TÜV NORD Newsletter exklusiv für Automobilunterneh
TÜV NORD Newsletter exklusiv für Automobilunterneh

Jetzt zum Newsletter anmeldenNewsletter lesen zahlt sich aus. Mit dem TÜV NORD Newsletter für Geschäftskunden verpassen Sie garantiert nichts mehr! Melden Sie sich ...

geld-fuer-eAuto.de
geld-fuer-eAuto.de

Unsere Mission Wir haben die digitale Plattform geld-für-eAuto.de wurde entwickelt, um den jährlichen Erhalt der THG-Prämie für Elektroautofahrer so einfa...

e-mobilio Content-Abo
e-mobilio Content-Abo

Mit dem e-mobilio Content-Abo liefern wir Ihnen fundierte redaktionelle Inhalte aus dem Bereich Elektromobilität zum Festpreis. Von Wissensartikeln, über aktuelle Branche...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.2.0 vom 03.01.2020