Artikel

Unruhe im Stellantis-Netz: Aufhebung der Verschwiegenheitsvereinbarung gefordert

Quellewww.autohaus.de Datum28.10.2022 RubrikenHandel

Noch wissen die Stellantis-Partner nicht, was mit den neuen Verträgen ab Juni 2023 auf sie zukommt. Karl Kleba, Sprecher des Fiat-Händlerverbands, wählt nun eine ungewöhnliche Form, um seinem Ärger Luft zu machen.

Karl Kleba, Sprecher des Verbandes der Fiat-Konzern-Händler und -Servicebetriebe Deutschland, hat seinem Unmut über die Vertragsverhandlungen mit dem Stellantis-Konzern Luft gemacht. In einer persönlichen Stellungnahme, adressiert an die Verbandsm ... ganzen Artikel auf www.autohaus.de lesen

6 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Weitere verwandte Artikel

Artikel
25
Quellewww.autohaus.de Datum31.10.2022 RubrikenDigitale Gesellschaft | Handel

Autohändler sollen auf White-Label-Lösungen zur Integration auf der eigenen Website ebenso zurückgreifen können wie auf Schnittstellen zu Hersteller- und Drittbanken.

Artikel
13
Quellewww.autohaus.de AutorRalph M. Meunzel Datum26.10.2022 RubrikenUnternehmen

Auto1 hat die Geschäfte rund um den Zukauf von Fahrzeugen sowie mit B2B-Einlieferern neu strukturiert. So will man das E-Commerce-Erlebnis für die Partnerhändler stärken.

Artikel
7
Quellewww.automotiveit.eu AutorWerner Beutnagel Datum19.10.2022 RubrikenHandel

Während der Corona-Pandemie hat der E-Commerce in vielen Bereichen Fortschritte gemacht. Auch am Autohandel geht diese Entwicklung nicht vorbei, wie eine aktuelle Studie zeigt.

Artikel
3
Quelleasp Autorrp Datum13.10.2022 RubrikenTransformation / Innovation | Unternehmen

Der Autokonzern Stellantis will branchenweit führend im Kampf gegen den Klimawandel werden. Eine zentrale Rolle spielt dabei die sogenannte "Circular Economy".

Artikel
10
Quellewww.automobilwoche.de AutorArmin Wutzer Datum04.10.2022 RubrikenHandel

Erst weniger Aufträge, jetzt Stornos. Wegen der eintrübenden Konjunktur bestellen immer mehr Käufer ihr Fahrzeug ab. Die Auswirkungen auf den Handel sind massiv.

Artikel
4
Quellet3n.de AutorTobias Weidemann Datum29.09.2022 RubrikenHandel

Ebay hat einmal mehr Neuerungen für gewerbliche Verkäufer:innen verkündet. Die Plattform ermöglicht jetzt auch Videowerbung in den Angeboten und unterstützt Händler:innen beim Versenden individualisierter Newsletter.

Auch interessant


CarGate360°, Leadmanagement, Webseiten, B2B Märkte
CarGate360°, Leadmanagement, Webseiten, B2B Märkte

Der schnelle und gewinnbringende Handel mit Autos & Motorrädern steht im Fokus: Mitarbeiterunabhängig, standortübergreifend, automatisiert mit hoher und gleichbl...

CARDESS by MCON
CARDESS by MCON

Wir suchen und Finden die richtigen Potenziale und Sie verkaufen. Ganz einfach.CARDESS.ENGAGE ist eine Lösung, mit deren Hilfe Autohäuser ihre Bestandskunden effektiv beg...

rapidmail
rapidmail

rapidmail bietet seit 2008 einfachen, schnellen und datenschutzkonformen Newsletter-Versand. Einfach bedienbar Mit unserem intuitiven Editor können Sie im Handumdrehen moder...

Kaufpreisversicherung von MOBIVERS
Kaufpreisversicherung von MOBIVERS

Sinnvolle Absicherung für Barkäufer und Fremdfinanzierer - die Kaufpreisversicherung von MOBIVERS Im Falle eines Totalschadens oder eines Diebstahls ersetzen Kfz-Versich...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.2.0 vom 03.01.2020