Artikel

Autonutzung: Neue Mobilitätsangebote, neue Chancen

Quellewww.autohaus.de Datum21.07.2022 RubrikenMobilität

Eine puls Studie zu Keywords, Trends und Strategien im Mobilitätsmarkt zeigt, dass die neuen, flexiblen Nutzungsangebote auf besonderen Zuspruch bei Jüngeren und Frauen treffen. So können Händler davon profitieren.

Getrieben von den nachrückenden Interessenten der Netflix-Generation nimmt der Trend hin zu mehr Unverbindlichkeit und Spontanität bei der Entscheidung für Autos Fahrt auf. Dieser Trend läutet eine neue Vielfalt klassischer und flexibler Autonutz ... ganzen Artikel auf www.autohaus.de lesen

9 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Weitere verwandte Artikel

Artikel
1
Quellewww.automotiveit.eu AutorWerner Beutnagel Datum08.08.2022 RubrikenMobilität

Die zunehmende Nutzung von Mobilitätsdiensten in Europa, Asien und den USA eröffnet einen nachhaltigen Milliardenmarkt. Laut einer Oliver Wyman-Analyse wird dieser bis 2030 auf ein Umsatzvolumen von 660 Milliarden Euro wachsen.

Artikel
11
Quellewww.manager-magazin.de AutorChristoph Seyerlein Datum03.08.2022 RubrikenAutomobilbranche

Herbert Diess wollte Volkswagen als Konzernchef zum Elektroauto-Primus formieren. Wie die Bilanz der Wolfsburger E-Auto-Offensive nach viereinhalb Jahren mit Diess an der Spitze ausfällt - und wie es nun weitergeht.

Artikel
10
Quellewww.automotiveit.eu AutorWerner Beutnagel Datum25.07.2022 RubrikenAutomobilbranche

In Kooperation mit dem Accelerator Techstars hat die Audi Denkwerkstatt ein neues Programm ins Leben gerufen. Im Fokus steht die Förderung von Gründern und Early-Stage-Startups im Mobilitätsbereich.

Artikel
11
Quellewww.autoflotte.de Datum25.07.2022 RubrikenMobilität

Unter Fuhrpark- und Mobilitätsverantwortlichen ist Elektromobilität seit einiger Zeit das alles beherrschende Thema.

Artikel
10
Quellewww.golem.de AutorAndreas Donath Datum23.07.2022 RubrikenMobilität

Electric As You Go von Stellantis ist eine Langzeitmiete für E-Autos zu niedrigen Preisen. Der Haken: Kunden müssen ihre Verbrenner herausrücken.

Artikel
14
Quellewww.autohaus.de Datum19.07.2022 RubrikenAutomobilbranche

Die Whitelabel-Produkte sind für Autohäuser wie Fuhrparks interessant – mit dem frischen Geld, unter anderem vom bekannten Investor Carsten Maschmeyer, will man nun "klimafreundliche Mobilität beschleunigen.

Auch interessant


TÜV NORD Newsletter exklusiv für Automobilunterneh
TÜV NORD Newsletter exklusiv für Automobilunterneh

Jetzt zum Newsletter anmeldenNewsletter lesen zahlt sich aus. Mit dem TÜV NORD Newsletter für Geschäftskunden verpassen Sie garantiert nichts mehr! Melden Sie sich ...

CHEDRI - The Car Commerce System
CHEDRI - The Car Commerce System

Chedri - The Car Commerce System Die erste ganzheitliche Lösung für den Autohandel! Leadgenerierung, Onlineverkauf, Leasing, Finanzierung in 24 Stunden!   Warum C...

HumHub
HumHub

HumHub ist eine professionelle und kostenlose Intranetlösung und wird von vielen Autohäusern und Servicebetrieben eingesetzt.  Als Open-Source-Software ist sie frei ...

e-mobilio Coaching
e-mobilio Coaching

e-mobilio Coaching-Programm Durch das e-mobilio Coaching-Programm vermitteln wir Ihren Mitarbeitern umfangreiches Knowhow und eine ganzheitliche Perspektive auf das Thema Elektrom...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.2.0 vom 03.01.2020