Artikel

Diagnose: Die Datenflut kanalisieren

Quellewww.autoservicepraxis.de AutorMarcel Schoch Datum07.07.2022 RubrikenTechnologie

Die Menge der Fahrzeugdaten, die zur Fahrzeugdiagnose nötig ist, nimmt zu. Auch die Protokolle und die Zugriffsicherung stellen manches Diagnosegerät vor Probleme. Der Mega Macs X von Hella Gutmann bietet eine Antwort auf viele Fragen.

Kurzfassung Neue Diagnose-Protokolle, die Fahrzeug-Firewall in der OBD und eine stetig wachsende Flut an Fahrzeugdaten - das Diagnosegerät Mega Macs X kann für alle modernen Fahrzeugmodelle verwendet werden. ... ganzen Artikel auf www.autoservicepraxis.de lesen

10 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Weitere verwandte Artikel

Artikel
14
Quellet3n.de AutorMathias Golombek Datum07.08.2022 RubrikenUnternehmen

Der Schlüssel für eine erfolgreiche digitale Transformation liegt im akkuraten Umgang mit Daten. Doch wie gelingt das? Die Lösung liegt auf der Hand: mit datenbasierter Kommunikation.

Artikel
8
Quellet3n.de AutorLaura Schwarz Datum31.07.2022 RubrikenDatenschutz

Big-Tech-Konzerne verfolgen trotz Datenschutz jede Bewegung über verschiedene Websites und Apps und verhökern Daten. Welchen Effekt diese Entwicklung hat und was Marken tun müssen, um trotzdem erfolgreich zu sein, erklärt unsere Gastautorin.

Artikel
3
Quellewww.autohaus.de Datum26.07.2022 RubrikenDatenschutz

Wegen Verstößen gegen Datenschutzregeln beim Test von Assistenzsystemen für neue Automodelle muss Volkswagen ein Bußgeld von 1,1 Millionen Euro zahlen. Dies teilte das Büro der zuständigen Landesbeauftragten am Dienstag mit.

Artikel
2
Quellewww.autohaus.de AutorDoris Plate Datum07.07.2022 RubrikenAutomobilbranche | Datenschutz

Die Europäische Union will in einem Datengesetz regeln, wie mit Fahrzeugdaten zukünftig umgegangen werden soll. Dabei geht es nicht nur um die Daten, sondern auch um Fernzugänge und neue digitale Dienstleistungen.

Artikel
2
Quellewww.automobil-produktion.de AutorJürgen Welter Datum05.07.2022 RubrikenAutomobilbranche | Software

Was heißt Smart Factory und wo steht die Automobilbranche beim Thema? Jürgen Welter von der Fakultät für Elektrotechnik und Wirtschaftsingenieurwesen an der Hochschule Landshut steht Rede und Antwort.

Artikel
11
Quellewww.autohaus.de Datum01.07.2022 RubrikenHandel | Software

Was Datenschutz bedeutet, welche Bereiche anfällig für Sicherheitslücken sind und wie sich diese vermeiden lassen, erklärt IT- und Datenschutzexperte Sebastian Tausch auf AUTOHAUS next.

Auch interessant


TÜV NORD Schadenportal
TÜV NORD Schadenportal

Vergrößern Sie Ihr Unfallschaden-Geschäft Mit dem TÜV NORD Schadenportal steigern Sie Ihren Haftpflichtschaden-Umsatz. TÜV NORD Gutachten in Verbindung m...

carwow.de
carwow.de

carwow, das Neuwagenkauf-Vergleichsportal, wurde von Philipp Sayler von Amende in Deutschland im Jahr 2016 gegründet. Sein Ziel war es, die größten Probleme beim Ne...

Santander Kredit
Santander Kredit

SANTANDER KREDIT – DIGITALE LEADS IN KOSYFA Mit Santander Kredit bringen wir den digitalen Kunden direkt zu Ihnen ins Autohaus. Nahezu jeder Autokauf beginnt mittlerweile i...

Ankaufnavigator
Ankaufnavigator

Das können Sie sich nicht nehmen lassen! Mit Ihrer Autokompetenz sind Sie eigentlich der erste Ansprechpartner für den Ankauf von Gebrauchtfahrzeugen. Lassen Sie sic...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.2.0 vom 03.01.2020