Artikel

Interview mit Johannes Witting: Problemlöser für die Werkstatt

Quellewww.autoservicepraxis.de Datum24.05.2022 RubrikenHandel

Im Gespräch mit asp AUTO SERVICE PRAXIS erklärt Johannes Witting, operativer Leiter von Tyres-N-Parts, wie man die B2B-Plattform erfolgreich im Aftermarket verankern möchte und wie Werkstätten davon profitieren.

Kurzfassung Mit der neuen B2B-Plattform Tyres-N-Parts soll das Bestellen von Reifen und Autoteilen für Werkstätten noch einfacher gemacht werden. Das Online- Portal hat laut Johannes Witting dreistellige Wachstumsraten. ... ganzen Artikel auf www.autoservicepraxis.de lesen

3 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Weitere verwandte Artikel

Artikel
Quellewww.autoservicepraxis.de Datum22.08.2022 RubrikenUnternehmen

Die Plattform im B2B-Teilehandel hat die beiden Account-Typen Basic als auch Premium überarbeitet. Neben erweiterten Services und Funktionen profitieren gewerbliche Käufer auch von günstigeren Versandkosten.

Artikel
10
Quellewww.autoservicepraxis.de Datum20.07.2022 RubrikenAutomobilbranche

Im November 2021 erfolgte der Startschuss für den digitalen B2B-Marktplatz für Reifen und Ersatzteile in Deutschland. Nun hat Michelin als alleiniger Gesellschafter das Ende der Handelsplattform angekündigt.

Artikel
Quellewww.autoflotte.de AutorAlexander Junk Datum04.07.2022 RubrikenHandel

Die Preise für Autoteile, die unter den Designschutz fallen, sind seit 2013 durchschnittlich um 44 Prozent gestiegen. Der GDV hat ausgerechnet, welche Teile besonders betroffen sind.

Artikel
4
Quellewww.autoservicepraxis.de Datum14.06.2022 RubrikenAutomobilbranche

Seit langem fordern freie Marktteilnehmer gleichberechtigen Zugang zu allen im Fahrzeug vorhandenen und generierten Daten. Ein von ATU und Carglass angestrengtes Musterverfahren gegen einen italienischen Hersteller könnte für Klarheit sorgen.

Artikel
5
Quellewww.autoservicepraxis.de Datum23.03.2022 RubrikenHandel

Auf der B2B-Plattform Alzura Tyre24 gelistete Werkstätten können jetzt auch Pauschalpreise für Zusatzleistungen hinterlegen. Sie werden Kunden angezeigt, sobald diese das Angebot einer Werkstatt akzeptiert.

Artikel
1
Quellewww.autohaus.de Datum23.03.2022 RubrikenHandel | Software

Bislang setzte der Berliner Mehrmarkenhändler nur bei seinem Online-Business auf die digitale Payment-Plattform. Das ändert sich nun.

Auch interessant


Carmato
Carmato

www.carmato.de ist die erste digitale Komplettlösung beim Kauf und Verkauf von Gebrauchtfahrzeugen und Neuwagen für Händler und Privatpersonen. Autohändlern bie...

Whitelabel-Lösung zu E-Mobilität für Ihre Website
Whitelabel-Lösung zu E-Mobilität für Ihre Website

Whitelabel-Lösung: Ready-to-use Kaufberatung für Ihre Webseite und Ihr Verkaufsteam Mit der Whitelabel-Lösung von e-mobilio beraten Sie Ihre Kunden kompetent in all...

AlphaController
AlphaController

Die Fahrzeugverwaltungs Software, die Ihr Gebrauchtwagen-Management auf ein neues Niveau bringt. Der AlphaController digitalisiert Ihr gesamtes Gebrauchtwagen-Management. Schritt ...

geld-fuer-eAuto.de
geld-fuer-eAuto.de

Unsere Mission Wir haben die digitale Plattform geld-für-eAuto.de wurde entwickelt, um den jährlichen Erhalt der THG-Prämie für Elektroautofahrer so einfa...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.3.0 vom 03.01.2023