Artikel

Die "Neue Wirklichkeit": Zukunft in einer schrumpfenden Branche

Quellewww.autohaus.de Datum02.02.2022 RubrikenHandel | Transformation / Innovation

Zahlreiche Autohausunternehmen sehen sich mit dem Verlust ihres Geschäftsmodells oder gar mit ihrer Selbstständigkeit konfrontiert.(...) Wie richten sich die Autohäuser am besten auf die "Neue Wirklichkeit" ein?

Die Autohausmanager sind Gefangene ihres eigenen Erfolgs. Das Geschäftsmodell des vertragsgebundenen Automobilhandels in Frage zu stellen, kann töricht sein. Es kann Kunden verärgern, Herstellerbeziehungen belasten, Mitarbeiter desorientieren. Auf ... ganzen Artikel auf www.autohaus.de lesen

3 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Verbundenes

Service
597 2
Telefon089 20 30 43 – 1268 E-Mailelisabeth.huber@springernature.com

Plattform der Fachzeitschrift AUTOHAUS mit Lernvideos und Arbeitshilfen zu relevanten Themen in Autohandel und -service

Weitere verwandte Artikel

Artikel
4
Quellewww.automobilwoche.de AutorChristoph Baeuchle Datum30.05.2022 RubrikenArbeitswelt | Handel

Veraltete Führungsmethoden und ein überholtes Karriereverständnis prägen viele Unternehmen. In der Autoindustrie noch stärker als bei vielen anderen Unternehmen. Beim Wandel kann das zum Problem werden.

Artikel
3
Quellewww.autohaus.de Datum19.05.2022 RubrikenHandel

Die digitale und analoge Autowelt unter einen Hut zu bringen – das fällt vielen Branchenplayern noch schwer. Die Lueg Gruppe will mit ihrem neuen Gebrauchtwagen-Center nun Maßstäbe in diesem Bereich setzen.

Artikel
2
Quellewww.autohaus.de Datum18.05.2022 RubrikenDigitale Gesellschaft | Handel

Bei der Hereinnahme sind schnelle Prozesse und ein möglichst geringer organisatorischer und logistischer Aufwand unabdingbar. Der Prüfkonzern bietet Handelsbetrieben nun eine neue Gesamtlösung – neutral und digital.

Artikel
16
Quellewww.autohaus.de AutorStefan Schmid Datum18.05.2022 RubrikenHandel

Die Online-Veranstaltung "Zukunftsfähige Geschäftsmodelle im Autohaus" gab einen Ausblick darauf, wie Geschäftsmodelle im Autohandel optimiert werden können.

Artikel
8
Quellewww.autohaus.de Datum13.05.2022 RubrikenHandel | Software

Die B2B-Auktionsplattform Autobid.de bietet Usern jetzt mehr Sicherheit bei der Auswahl und Bewertung von Auktions-Fahrzeugen.

Artikel
16
Quellewww.kfz-betrieb.vogel.de AutorDoris Pfaff Datum03.05.2022 RubrikenHandel

Händler, die ihre Fahrzeuge auch über Fernabsatz verkaufen und online dafür werben, müssen Gesetzesänderungen beachten, die ab Ende Mai gelten. Darauf weist der ZDK hin.

Auch interessant


CARDESS by MCON
CARDESS by MCON

Wir suchen und Finden die richtigen Potenziale und Sie verkaufen. Ganz einfach.CARDESS.ENGAGE ist eine Lösung, mit deren Hilfe Autohäuser ihre Bestandskunden effektiv beg...

e-mobilio Coaching
e-mobilio Coaching

e-mobilio Coaching-Programm Durch das e-mobilio Coaching-Programm vermitteln wir Ihren Mitarbeitern umfangreiches Knowhow und eine ganzheitliche Perspektive auf das Thema Elektrom...

Remarketing
Remarketing

Autobid.de – Ihr Partner fürs Remarketing   Als Auktionsspezialist und Partner zahlreicher Hersteller, Markenhändler, Flottenbetreiber, Leasing-, Bank- und V...

Autobid.de
Autobid.de

Für Ihren Erfolg im GW-Geschäft Unter der Marke Autobid.de tritt die Auktion & Markt AG als einer der führenden Gebrauchtwagenvermarkter in Europa auf. Kerngesc...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.2.0 vom 03.01.2020