Artikel

Autonomes Fahren: Robotaxi-Firma Cruise fährt Einwohner in San Francisco

Quellet3n.de Datum02.02.2022 RubrikenTechnologie

Die General-Motors-Tochterfirma Cruise startet nach jahrelangen Tests einen Robotaxi-Service in San Francisco. Die Wagen sind ohne einen Sicherheitsfahrer komplett autonom unterwegs. Es ist ein Meilenstein, aber auch eine vorsichtige Markteinführung.

Der Betrieb soll mit nur wenigen Nutzern beginnen, bis die Zahl der selbstfahrenden Autos erhöht wird. Alle Interessenten könnten sich zunächst in eine Warteliste eintragen, schrieb Cruise in einem Blogeintrag am Dienstag. Die Robotaxis sollen zud ... ganzen Artikel auf t3n.de lesen

2 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Weitere verwandte Artikel

Artikel
14
Quellewww.golem.de AutorFriedhelm Greis Datum06.05.2022 RubrikenTechnologie

Das autonome Fahren geht in Serie: Auf der Berliner Stadtautobahn haben wir erstmals einem selbstfahrenden Mercedes das Lenkrad übergeben.

Artikel
12
Quellet3n.de AutorAndreas Floemer Datum14.04.2022 RubrikenAutomobilbranche

Volkswagen hat einen neuen Meilenstein hin zum autonomen Fahren in Deutschland angekündigt. Der VW ID Buzz vollführte seine erste Fahrt im öffentlichen Verkehr.

Artikel
14
Quelleefahrer.chip.de AutorAnna-Maria Poppe Datum13.04.2022 RubrikenTransformation / Innovation

In Zukunft sollen autonome Fahrzeuge vermehrt im Straßenverkehr eingesetzt werden. Eine Polizeikontrolle in San Francisco (USA) sorgte jedoch für Aufsehen.

Artikel
18
Quellewww.automobilwoche.de Datum01.03.2022 RubrikenMobilität | Technologie

Kalifornien ebnet den Weg für autonomes Fahren weiter. Zwar muss noch ein Sicherheitsfahrer an Bord sein, aber Waymo und Cruise dürfen in dem Staat nun kommerzielle Robotaxi-Dienste anbieten.

Artikel
17
Quellewww.autohaus.de Autordpa Datum04.11.2021 RubrikenMobilität | Technologie

Seit einem Monat dürfen die GM-Tochter und ihr Konkurrent Waymo in San Francisco zwischen 22:00 und 06:00 Uhr fahrerlose Taxis auf die Straßen lassen. Nun hat Cruise sein erstes Auto losgeschickt. Maximale Geschwindigkeit: 48 Stundenkilometer.

Artikel
4
Quellewww.next-mobility.de Datum25.08.2021 RubrikenTechnologie

Die Google-Schwester Waymo bietet ihren autonomen Taxi-Service jetzt auch in San Francisco für die breitere Öffentlichkeit an. Die Testfahrten sollen vorerst noch mit Sicherheitsfahrern stattfinden.

Auch interessant


Ankaufnavigator
Ankaufnavigator

Das können Sie sich nicht nehmen lassen! Mit Ihrer Autokompetenz sind Sie eigentlich der erste Ansprechpartner für den Ankauf von Gebrauchtfahrzeugen. Lassen Sie sic...

Carmato
Carmato

www.carmato.de ist die erste digitale Komplettlösung beim Kauf und Verkauf von Gebrauchtfahrzeugen und Neuwagen für Händler und Privatpersonen. Autohändlern bie...

AutoUncle Aps
AutoUncle Aps

AutoUncle ist Partner des Autohandels im Bereich Leaderzeugung und Online-Preisbewertung und sorgt mit seinen einfach zu integrierenden Online-Lösungen für mehr Umsatzpot...

CitNOW Video - App-basierte Videolösungen
CitNOW Video - App-basierte Videolösungen

Weil wir personalisierte Kfz-Kundenvideos geschaffen haben, sind wir Experten auf dem Gebiet. Unsere App-basierten intelligenten Video- und Image-Lösungen bieten unseren Kunde...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.2.0 vom 03.01.2020