Artikel

Autohändler: Internet und Konzerne bedrohen Vertriebsmodell - SPIEGEL ONLINE

Quellewww.spiegel.de Datum07.11.2018 RubrikenHandel

Klassische Autohäuser stehen einer Studie zufolge vor drastischen Einschnitten. Das Internet und die Macht der Autokonzerne bedrohten vor allem die Existenz unabhängiger Händler.

Der Siegeszug des Onlinehandels wird in den kommenden Jahren auch die Autoindustrie tief greifend verändern. Davon geht die Unternehmensberatung PwC in einer am Mittwoch veröffentlichten Studie aus. Unabhängigen Autohändlern drohe langfristig sog ... ganzen Artikel auf www.spiegel.de lesen

32 Aufrufe
0 Merklisten
Neu!
Feedback

Weitere verwandte Artikel

Artikel
9
Quellewww.automobilwoche.de AuthorAgnes Vogt Datum06.11.2018 RubrikenTransformation / Innovation | Unternehmen

VW macht Tempo bei der Digitalisierung. Jetzt gründet der Konzern in Lissabon sein fünftes Software-Entwicklungszentrum nach Wolfsburg, Berlin, Dresden und Pune. 300 Programmierer sollen hier arbeiten.

Artikel
32
Quellewww.autohaus.de Datum22.10.2018 RubrikenTechnologie | Unternehmen

Eigentlich gilt das Fahrzeuginnere als ein privater Bereich. Doch zukünftig werden wir dort vermutlich unter permanenter Überwachung stehen.

Artikel
22
Quellewww.automobilwoche.de AuthorAgnes Vogt; Rebecca Eisert Datum18.10.2018 RubrikenDigitale Gesellschaft | Technologie

Der Fahrdienst aus dem Googel-Imperium setzt mit seinem Geschäftsmodell die etablierten Hersteller gehörig unter Druck. Wo bleiben sie in dem neuen Spiel?

Artikel
7
Quellewww.automotiveit.eu AuthorWerner Beutnagel Datum25.10.2018 RubrikenArbeitswelt

Deutsche Arbeitnehmer haben einer Orizon-Studie zufolge wenig Angst, durch Robotik und Automatisierung ersetzt zu werden.

Artikel
32
Quellewww.spiegel.de Datum07.11.2018 RubrikenHandel

Klassische Autohäuser stehen einer Studie zufolge vor drastischen Einschnitten. Das Internet und die Macht der Autokonzerne bedrohten vor allem die Existenz unabhängiger Händler.

Artikel
8
Quellet3n.de AuthorTobias Weidemann Datum18.04.2018 RubrikenAutomobilbranche

Wer bei BMW anlässlich des Digital Day 2018 in die Labore schaut, merkt gleich: Autofahren wird sich in naher Zukunft nachhaltig verändern.

Auch interessant


TÜV NORD MediaBox
TÜV NORD MediaBox

Ihr Autohaus-TV für mehr Information und Umsatz

Die TÜV NORD MediaBox bietet ein aufmerksamkeitsstarkes Fernsehprogramm für wartende Kunden. Präsenti...

WEB1ON1
WEB1ON1

Web1on1 ist Marktführer für Digitale Konversationen in der Automobilbranche. Große, mittlere und kleine Automobilunternehmen, von den größten Automark...

Customer Experience Management Automotive
Customer Experience Management Automotive

Kunden werden anspruchsvoller – gerade beim Kauf und Service eines Autos erwartet der Kunde eine persönliche Ansprache und perfekte Betreuung. Mit Customer Experience...

mobile upload APP
mobile upload APP

Im Autohaus werden Fotos für die unterschiedlichsten Dokumentationszwecke benötigt (Dokumentation von Unfallschäden/Vorschäden oder Tacho-/Tankständen, ...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen
Version: 0.6.3.2 vom 11.11.2018