Artikel

Personalie: Neuer Geschäftsführer bei Autoproff Deutschland

Quellewww.autohaus.de Datum14.09.2021 RubrikenArbeitswelt | Handel

Die B2B-Auktionsplattform bekommt mit Marc Berger ab Oktober einen neuen Geschäftsführer. Er folgt auf Lasse Stensgaard Christensen, der sich vermehrt auf die europäische Expansion konzentriert.

Marc Berger übernimmt ab Oktober dieses Jahres die Geschäftsführung bei Autoproff Deutschland. Er tritt die Nachfolge von Stensgaard Christensen an, der sich künftig wieder vermehrt auf die europäische Expansion konzentrieren wird, teilte die B2 ... ganzen Artikel auf www.autohaus.de lesen

4 Aufrufe
0 Merklisten
Neu!
Feedback

Verbundenes

Service
64 1 1
Seit2013 Telefon+49 40 - 53 008 404 E-Mailinfo@autoproff.de

Geschlossene B2B Auktionsplattform in Dänemark für Gebrauchtwagen für Hersteller, Handelsniederlassungen, Markenhändler, Miet- und Leasinggesellschaften sowie Freie Werkstätten

Weitere verwandte Artikel

Artikel
1
Quellewww.kfz-betrieb.vogel.de AutorNick Luhmann / Doris Pfaff Datum16.09.2021 RubrikenAutomobilbranche | Transformation / Innovation

Das Kfz-Gewerbe nutzte die Automechanika Digital Plus, um das neue Zusatzzeichen für Innungsbetriebe vorzustellen, die E-Autos reparieren und warten können.

Artikel
1
Quellewww.kfz-betrieb.vogel.de AutorMartin Achter Datum15.09.2021 RubrikenDigitale Gesellschaft | Handel

Autohero, Cazoo oder Carnext: Immer mehr neue Online-Gebrauchtwagenhändler bringen sich als Wettbewerber des klassischen Handels in Stellung. Autoscout 24 positioniert sich deswegen jetzt neu

Artikel
3
Quellewww.autohaus.de Datum14.09.2021 RubrikenHandel | Software

Die Branchenprofis von Alpha Online und APZ unterstützen ihre gemeinsamen Kunden bei der Digitalisierung des Gebrauchtwagengeschäfts.

Artikel
2
Quellewww.autohaus.de Datum14.09.2021 RubrikenHandel | Mobilität

Mobilitätsexperte Matthias Siwy ist ab sofort für den Anbieter von Gebrauchtwagen-Abos tätig.

Artikel
5
Quellewww.autohaus.de Datum10.09.2021 RubrikenAutomobilbranche | Handel

In der Branche mehren sich die Hinweise, dass Renault als Investor bei Heycar einsteigen könnte. Die Faktenlage ist allerdings dürftig.

Artikel
4
Quellewww.autohaus.de Datum10.09.2021 RubrikenDigitale Gesellschaft | Handel

Eine aktuelle Studie der Prüforganisation Dekra kommt zu dem Ergebnis, dass vier von fünf Gebrauchtwagen-Kunden Portale wie wirkaufendeinauto.de kennen. Und mit der Bekanntheit steigt auch die Nutzung.

Auch interessant


CarGate360°, Leadmanagement, Webseiten, B2B Märkte
CarGate360°, Leadmanagement, Webseiten, B2B Märkte

Der schnelle und gewinnbringende Handel mit Autos & Motorrädern steht im Fokus: Mitarbeiterunabhängig, standortübergreifend, automatisiert mit hoher und gleichbl...

AutoUncle Aps
AutoUncle Aps

AutoUncle ist Partner des Autohandels im Bereich Leaderzeugung und Online-Preisbewertung und sorgt mit seinen einfach zu integrierenden Online-Tools für mehr Umsatzpotenzial a...

matelso - Call Tracking
matelso - Call Tracking

Matelso schließt das Gap zwischen digitaler Online-Marketing-Welt und dem analogen Kundenkontakt durch CallTracking und kreiert durch die Ergänzung des Voice-Faktor&acut...

TÜV NORD Schadenportal
TÜV NORD Schadenportal

Vergrößern Sie Ihr Unfallschaden-Geschäft Mit dem TÜV NORD Schadenportal steigern Sie Ihren Haftpflichtschaden-Umsatz. TÜV NORD Gutachten in Verbindung m...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.2.0 vom 03.01.2020