Artikel

Digitalisierung: Santander launcht neues Partner-Net

Quellewww.autohaus.de Datum03.05.2021 RubrikenArbeitswelt | Handel

Von Marketingaktionen über Trainingsangebote bis hin zu Veranstaltungen: Das Tool "Fire" fungiert ab sofort als zentrale Content-Plattform für die angeschlossenen Händler und deren Verkäufer.

Santander Deuschland bringt eine neue Kommunikationsplattform für ihre angeschlossenen Autohäuser an den Start. Das Partner-Net "Fire" diene ab sofort als zentrales Tool für die Händler und deren Verkäufer, um sich über alle Marketing- und Vert ... ganzen Artikel auf www.autohaus.de lesen

1 Aufrufe
0 Merklisten
Neu!
Feedback

Verbundenes

Anbieter
282 1

Santander-Platz 1, 41061, Mönchengladbach

Kommentare

Weitere verwandte Artikel

Artikel
Quellewww.autohaus.de AutorProf. Hannes Brachat Datum11.05.2021 RubrikenHandel | Software

Die Carmato GmbH offeriert dem Fahrzeughandel eine All-in-one-Lösung für das wichtige Online-Geschäft. AUTOHAUS stellt die Leistungen der Trierer vor.

Artikel
2
Quellewww.automotiveit.eu AutorWerner Beutnagel Datum04.05.2021 RubrikenHandel | Mobilität

Einige Unternehmen und Institutionen setzen neuerdings auf Mobilitätsbudgets für ihre Mitarbeiter. Damit könnte es dem Dienstwagen nun an den Kragen gehen.

Artikel
1
Quellewww.autohaus.de Datum04.05.2021 RubrikenHandel

Auf Mobile.de liegt der Durschnittspreis der inserierten Gebrauchten mittlerweile bei über 25.000 Euro. Autos der Oberklasse und Sportwagen sind so teuer wie nie.

Artikel
3
Quellewww.kfz-betrieb.vogel.de AutorChristoph Seyerlein Datum04.05.2021 RubrikenAutomobilbranche | Mobilität

Ist der Privat-Pkw auch in zehn Jahren noch eine der dominierenden Mobilitäts-Formen? Diskussionen dazu gibt es reichlich. Volkswagen-Chef Herbert Diess rechnet nicht mit einer sinkenden Bedeutung des eigenen Fahrzeugs.

Artikel
Quellewww.kfz-betrieb.vogel.de AutorYvonne Simon Datum04.05.2021 RubrikenHandel | Software

Händler können ihren Fahrzeugbestand künftig von der Einsteuerung bis zur Zulassung digital managen. Möglich macht das die Zusammenarbeit der Genossenschaft Premium-Zulasser und dem Softwareanbieter SEG.

Artikel
1
Quellewww.autoflotte.de Datum03.05.2021 RubrikenDigitale Gesellschaft | Mobilität

Die deutschen Autobahnen werden smart. Auf ersten Teilstrecken gibt es nun eine automatische Baustellenwarnung.

Auch interessant


TÜV NORD Schadenportal
TÜV NORD Schadenportal

Vergrößern Sie Ihr Unfallschaden-Geschäft

Mit dem TÜV NORD Schadenportal steigern Sie Ihren Haftpflichtschaden-Umsatz. TÜV NOR...

e-mobilio Content-Abo
e-mobilio Content-Abo

Mit dem e-mobilio Content-Abo liefern wir Ihnen fundierte redaktionelle Inhalte aus dem Bereich Elektromobilität zum Festpreis. Von Wissensartikeln, über aktuelle Bran...

matelso - Call Tracking
matelso - Call Tracking

Matelso schließt das Gap zwischen digitaler Online-Marketing-Welt und dem analogen Kundenkontakt durch CallTracking und kreiert durch die Ergänzung des Voice-Faktor&a...

GeNesys Autohaussoftware
GeNesys Autohaussoftware

GeNesys ist die ganzheitliche Lösung für eine ergebnisorientierte Vertriebssteuerung im Autohaus. Die modular aufgebaute Autohaus-Software ist ein Komplettsystem f&uum...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.2.0 vom 03.01.2020