Artikel

Digitalisierung: Santander launcht neues Partner-Net

Quellewww.autohaus.de Datum03.05.2021 RubrikenArbeitswelt | Handel

Von Marketingaktionen über Trainingsangebote bis hin zu Veranstaltungen: Das Tool "Fire" fungiert ab sofort als zentrale Content-Plattform für die angeschlossenen Händler und deren Verkäufer.

Santander Deuschland bringt eine neue Kommunikationsplattform für ihre angeschlossenen Autohäuser an den Start. Das Partner-Net "Fire" diene ab sofort als zentrales Tool für die Händler und deren Verkäufer, um sich über alle Marketing- und Vert ... ganzen Artikel auf www.autohaus.de lesen

2 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Verbundenes

Anbieter
332 1

Santander-Platz 1, 41061, Mönchengladbach

Weitere verwandte Artikel

Artikel
20
Quellewww.autohaus.de AutorStefan Schmid Datum16.11.2022 RubrikenHandel

Im Rahmen eines Online-Seminars der AUTOHAUS akademie gaben Prof. Stefan Rostek und Sebastian Henseleit einen tieferen Einblick in den Inhalt der Branchenstudie "High Performance im B2B-Markt" von Manheim Express.

Artikel
27
Quellewww.autohaus.de Datum10.11.2022 RubrikenHandel

Die Auktionsplattform Manheim Express hat eine Studie veröffentlicht, die dem Handel als Entscheidungshilfe im Remarketing-Markt dienen soll. Mitautor Prof. Stefan Rostek stellt am 16. November die zentralen Ergebnisse vor.

Artikel
6
Quellewww.autohaus.de Datum28.10.2022 RubrikenHandel

Noch wissen die Stellantis-Partner nicht, was mit den neuen Verträgen ab Juni 2023 auf sie zukommt. Karl Kleba, Sprecher des Fiat-Händlerverbands, wählt nun eine ungewöhnliche Form, um seinem Ärger Luft zu machen.

Artikel
7
Quellewww.automotiveit.eu AutorWerner Beutnagel Datum19.10.2022 RubrikenHandel

Während der Corona-Pandemie hat der E-Commerce in vielen Bereichen Fortschritte gemacht. Auch am Autohandel geht diese Entwicklung nicht vorbei, wie eine aktuelle Studie zeigt.

Artikel
10
Quellewww.automobilwoche.de AutorArmin Wutzer Datum04.10.2022 RubrikenHandel

Erst weniger Aufträge, jetzt Stornos. Wegen der eintrübenden Konjunktur bestellen immer mehr Käufer ihr Fahrzeug ab. Die Auswirkungen auf den Handel sind massiv.

Artikel
11
Quellewww.autohaus.de AutorRalph M. Meunzel Datum22.09.2022 RubrikenDigitale Gesellschaft | Handel

Beim Top-Entscheider-Event 2022 von Autoscout24 und Autoproff wurde den rund 80 Teilnehmern der europaweiten "One-Stop-Shop" für den Zu- und Verkauf von Fahrzeugen vorgestellt.

Auch interessant


Digitale Kaufberatung für Ihre Onlinekanäle
Digitale Kaufberatung für Ihre Onlinekanäle

Welche Probleme löst mobility4.me für … … Autohändler und Automarken? Nahtlose Digitalisierung des Verkaufs Verbesserung der Kundenloyalität...

JobRouter
JobRouter

Das JobRouter Workflowmanagementsystem bietet als Digitalisierungsplattform die Möglichkeit, jeden noch so komplexen Geschäftsprozess im Unternehmen selbst individuell zu...

Remarketing
Remarketing

Autobid.de – Ihr Partner fürs Remarketing   Als Auktionsspezialist und Partner zahlreicher Hersteller, Markenhändler, Flottenbetreiber, Leasing-, Bank- und V...

e-mobilio Content-Abo
e-mobilio Content-Abo

Mit dem e-mobilio Content-Abo liefern wir Ihnen fundierte redaktionelle Inhalte aus dem Bereich Elektromobilität zum Festpreis. Von Wissensartikeln, über aktuelle Branche...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.2.0 vom 03.01.2020