Artikel

Honda: 2040 keine Verbrenner mehr, 2050 komplett CO2-neutral

Quellet3n.de AutorDieter Petereit Datum26.04.2021 RubrikenAutomobilbranche

Ab 2040 will Honda weltweit nur noch Elektroautos verkaufen. Die werden teils rein batterieelektrisch, teils mit Brennstoffzellen ausgestattet sein. Ab 2050 will Honda komplett CO2-neutral sein.

Der seit dem ersten April 2021 amtierende Honda-Chef Toshihiro Mibe hat am Freitag vor Pressevertretern ein umfassendes Elektrifizierungsprogramm vorgestellt. Über seine gesamte Produktpalette will Honda bis zum Jahr 2050 CO2-neutral werden. Für se ... ganzen Artikel auf t3n.de lesen

18 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Kommentare

Weitere verwandte Artikel

Artikel
1
Quellewww.automobilwoche.de Datum08.05.2021 RubrikenHandel | Transformation / Innovation

Die Deutschen kaufen immer mehr staatlich geförderte Fahrzeuge mit elektrifizierten Antrieben. In diesem Jahr wurden offenbar bereits mehr Fördergelder ausbezahlt als 2020 insgesamt.

Artikel
5
Quellewww.next-mobility.de AutorTanja Schmitt Datum07.05.2021 RubrikenMobilität

Elektroautos haben ein umweltfreundliches Image: Das ist das Ergebnis einer Umfrage. Aber bei der Ladeinfrastruktur hört die Begeisterung auf.

Artikel
5
Quellewww.automotiveit.eu AutorStefan Grundhoff Datum07.05.2021 RubrikenMobilität

Immer mehr Firmen bieten an, dass man das Auto nicht least oder gar kauft, sondern in einem Abo mietet. Doch günstig ist das System weder für Autohersteller noch für freie Anbieter oder gar den Kunden. Elektroautos könnten hier für Schwung sorgen.

Artikel
1
Quellewww.automobil-produktion.de AutorWolfgang Gomoll Datum06.05.2021 RubrikenTechnologie | Transformation / Innovation

Ein zu enger Fokus auf nur eine Antriebsart führt unweigerlich in die Sackgasse. Das ist das Ergebnis einer Studie des Verbandes der Elektrotechnik VDE.

Artikel
2
Quellewww.autohaus.de Datum06.05.2021 RubrikenAutomobilbranche

Mit Nio wagt jetzt der nächste Elektro-Newcomer aus China den Sprung auf den hart umkämpften Automarkt in Europa.

Artikel
1
Quellewww.automobilwoche.de AutorChristoph Baeuchle Datum06.05.2021 RubrikenHandel | Transformation / Innovation

E-Autos haben einen immer größeren Anteil an den Neuzulassungen, auch in Flotten. Entscheidender Grund sind Dienstwagenfahrer, die gezielt nach elektrifizierten Fahrzeugen fragen.

Auch interessant


CitNOW Video - App-basierte Videolösungen
CitNOW Video - App-basierte Videolösungen

Weil wir personalisierte Kfz-Kundenvideos geschaffen haben, sind wir Experten auf dem Gebiet. Unsere App-basierten intelligenten Video- und Image-Lösungen bieten unseren Ku...

1A Motorbid Group GmbH
1A Motorbid Group GmbH

Die 1A Motorbid Group mit Sitz in Düsseldorf, wurde von 3 Branchenprofis gegründet, die zusammen mehrere Jahrzehnte Erfahrung im Bereich der Gebrauchtwagenvermarktung ...

TÜV NORD OnlineTerminService
TÜV NORD OnlineTerminService

Kundentermine 24 Stunden online vereinbaren

Mit dem TÜV NORD OnlineTerminService machen Sie die Wünsche Ihrer Kunden wahr. Durch die einfache Installation des ...

DIGEO Neuwagenkonfigurator
DIGEO Neuwagenkonfigurator

Der mehrmarkenfähige DIGEO Neuwagenkonfigurator ist die händlernahe Alternative zu den gängigen Herstellersystemen. Mit ihm bieten Autohäuser ihren Online-Be...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.2.0 vom 03.01.2020