Artikel

Digitaler Serviceprozess: Papierlos durch den Werkstattalltag

Quellewww.kfz-betrieb.vogel.de AutorJakob Schreiner Datum14.04.2021 RubrikenArbeitswelt | Transformation / Innovation

Die Auto-Bebion-Gruppe hat an ihren acht Standorten im Großraum Stuttgart das Papier aus dem Serviceprozess verbannt. Neben jeder Menge Zettel spart man sich dabei auch noch eine weitere wertvolle Ressource.

In den Werkstätten der Auto-Bebion-Gruppe hat man Kugelschreiber und Papier gegen Zeigefinger und Tablet getauscht. Der Magstädter Händler hat an seinen Standorten den kompletten Serviceprozess digitalisiert, wie er vergangene Woche selbst mitgete ... ganzen Artikel auf www.kfz-betrieb.vogel.de lesen

150 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Verbundenes

Service
528 1
Seit2019 Telefon0261 450 93237 E-Mailkontakt@formondo.de

Papierlose Formulare für Autohäuser und Servicebetriebe

Weitere verwandte Artikel

Artikel
20
Quellewww.autoservicepraxis.de Datum08.02.2024 RubrikenSoftware

Die digitalisierte und wettbewerbsfähige Werkstatt der Zukunft – darum geht es in dem Sonderformat "Werkstatt LIVE“ auf der nächsten "The Tire Cologne 2024", die vom 4. bis 6. Juni in Köln stattfindet.

Artikel
20
Quellet3n.de AutorTobias Weidemann Datum30.01.2024 RubrikenTechnologie

Es ist ein langjähriger Streit wird erbittert geführt – darüber, ob es für den Handel wirklich der günstigste Weg ist, auf Barzahlung zu bestehen. Einige Auswertungen zeigen, dass die Wahrheit komplexer ist als gedacht.

Artikel
14
Quellewww.autoservicepraxis.de AutorDietmar Winkler Datum24.01.2024 RubrikenSoftware

Die Konformitätsbewertungsstelle SERMA hat nun ihre Akkreditierungsurkunde erhalten - Werkstätten können ab 15. Februar Anträge stellen, um künftig weiterhin Zugang zu sicherheitsrelevanten RMI-Daten auf den Hersteller-Portalen zu erhalten.

Artikel
13
Quellewww.autoflotte.de Datum17.01.2024 RubrikenAutomobilbranche

Mehr spezialisierte Werkstätten und eigene Betriebe sowie eine größere mobile Flotte: Die chinesische Automarke rüstet bei Fahrzeugservice und -reparatur in Deutschland auf.

Artikel
11
Quellewww.autoservicepraxis.de Datum13.12.2023 RubrikenTechnologie

Neben Großbritannien steht der Zugang zum Werkstattportal jetzt auch Nutzern in Deutschland, Österreich und der Schweiz zur Verfügung.

Artikel
14
Quellewww.autoservicepraxis.de Datum16.11.2023 RubrikenDigitale Gesellschaft

Beim "EU-Parlament der Unternehmen" geht es um die Sorgen und Erwartungen rund um wirtschaftsrelevante Themen in Europa. Diese Möglichkeit nutzte am Dienstag auch ZDK-Vizepräsident Detlef Peter Grün.

Auch interessant


CarGate360°, Leadmanagement, Webseiten, B2B Märkte
CarGate360°, Leadmanagement, Webseiten, B2B Märkte

Der schnelle und gewinnbringende Handel mit Autos & Motorrädern steht im Fokus: Mitarbeiterunabhängig, standortübergreifend, automatisiert mit hoher und gleichbl...

DIGEO Neuwagenkonfigurator
DIGEO Neuwagenkonfigurator

Der mehrmarkenfähige DIGEO Neuwagenkonfigurator ist die händlernahe Alternative zu den gängigen Herstellersystemen. Mit ihm bieten Autohäuser ihren Online-Besuc...

Digitale Preisschilder und Ortungssysteme
Digitale Preisschilder und Ortungssysteme

aiDigital ist der Treiber für die Produktivität von Autohäusern und verbindet branchenspezifische Expertise mit den technischen Möglichkeiten der Digitalisierun...

AlphaSalesSystem
AlphaSalesSystem

Die Software zur Fahrzeugversteigerung, bei der Sie das Steuer in der Hand behalten.Unsere Auktions Software für den Automobilhandel unterstützt Sie bei der Vermarktung I...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.3.0 vom 03.01.2023