Artikel

E-Auto-Rabatte: Irgendjemand wird dafür bezahlen

Quellewww.autohaus.de AutorMario Hommen Datum20.01.2021 RubrikenHandel | Transformation / Innovation

Das Elektroauto hat in Deutschland den Durchbruch geschafft. Doch der junge Erfolg wurde teuer erkauft. Einigen Akteuren könnte der künstlich erzeugte Boom teuer zu stehen kommen.

Als Anfang Januar das Kraftfahrtbundesamt (KBA) seine Kfz-Neuzulassungsgesamtbilanz für 2020 veröffentlichte, durfte man sich ein wenig wundern: Hinsichtlich der explodierenden Zuwächse bei Elektroautos und Plug-in-Hybriden schien im sonst sachlic ... ganzen Artikel auf www.autohaus.de lesen

1 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Verbundenes

Service
154
Seit2015 E-Mailinfo@vehiculum.de

Portal zur Vermittlung von gewerbliche und private Leasingkunden an Händler

Kommentare

Weitere verwandte Artikel

Artikel
5
Quellewww.golem.de AutorAndreas Donath Datum13.12.2021 RubrikenAutomobilbranche | Handel

Wer ein Elektroauto kaufen will, muss teilweise sehr lange Wartezeiten einkalkulieren oder sich kurzfristig für ein anderes Modell entscheiden.

Artikel
Quellewww.autohaus.de Datum05.03.2021 RubrikenHandel | Unternehmen

Die Gebrauchtwagenkaufplattform will wachsen. Neue Investoren und frisches Kapital sollen unter anderem für eine starke Marktkommunikation sorgen.

Artikel
1
Quellewww.autohaus.de Datum04.03.2021 RubrikenHandel

Im Markt für Fahrzeugauktionen waren Innovationen in der jüngsten Vergangenheit eher Mangelware. Das wollen drei Branchenkenner ändern.

Artikel
Quellewww.kfz-betrieb.vogel.de AutorJulia Mauritz Datum04.03.2021 RubrikenHandel | Software

Markenautohäuser können über die Vive-la-Car-Plattform nun auch ihre älteren Gebrauchtwagen und Nutzfahrzeuge im Abo anbieten. Über ein Widget werden die Fahrzeuge parallel auf der Händlerwebsite ausgespielt.

Artikel
1
Quellewww.automobilwoche.de AutorFrank Johannsen Datum03.03.2021 RubrikenAutomobilbranche | Technologie

Beim Thema Elektromobilität galt der US-Pionier als meilenweit voraus. Doch dank neuer E-Modelle holen die deutschen Hersteller auf.

Artikel
1
Quellewww.autohaus.de Datum03.03.2021 RubrikenHandel | Mobilität

Mit dem Produkt "Abo ab 18" nimmt Vive La Car Führerscheinneulinge als neue Kundengruppe ins Visier. Diese will man vor allem über einen eigenen Store beim Shopping-Riesen Amazon erreichen.

Auch interessant


HEINZELMANN User HelpDesk
HEINZELMANN User HelpDesk

HEINZELMANN Funktionsumfang:

  • Individuelle Rechtevergabe durch offenes Gruppenkonzept:  Sie entscheiden durch Zuordnung der User zu Benutzergruppen, wer sich ...

Ankaufnavigator
Ankaufnavigator

Das können Sie sich nicht nehmen lassen! Mit Ihrer Autokompetenz sind Sie eigentlich der erste Ansprechpartner für den Ankauf von Gebrauchtfahrzeugen. Lassen Sie ...

JobRouter
JobRouter

Das JobRouter Workflowmanagementsystem bietet als Digitalisierungsplattform die Möglichkeit, jeden noch so komplexen Geschäftsprozess im Unternehmen selbst individuell...

haystack Loyalty
haystack Loyalty

Wir suchen. Sie verkaufen. Ganz einfach.

haystack Loyalty ist eine Lösung, mit deren Hilfe Autohäuser ihre Bestandskunden effektiv begeistern und loyalisier...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.2.0 vom 03.01.2020