Artikel

Trendreport zu Mobilitätsbedürfnissen: Flexible Angebote werden wichtiger

Quellewww.automobilwoche.de AutorChristoph Baeuchle Datum18.11.2020 RubrikenMobilität

Immer weniger Menschen wollen ein Auto kaufen, immer mehr wollen flexible Mobilitätsdienste nutzen: Carsharing und Auto-Abo gewinnen laut einer Umfrage deutlich an Bedeutung. Das gilt auch für Leasing.

Im Kampf um Kunden müssen sich Hersteller und Autobanken auf geänderte Mobilitätsbedürfnisse einstellen. Flexible Autonutzung gewinnt dabei zunehmend an Bedeutung: Während aktuell lediglich für sieben Prozent Carsharing eine Bedeutung hat, rech ... ganzen Artikel auf www.automobilwoche.de lesen

10 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Kommentare

Weitere verwandte Artikel

Artikel
5
Quellewww.automotiveit.eu AutorStefan Grundhoff Datum07.05.2021 RubrikenMobilität

Immer mehr Firmen bieten an, dass man das Auto nicht least oder gar kauft, sondern in einem Abo mietet. Doch günstig ist das System weder für Autohersteller noch für freie Anbieter oder gar den Kunden. Elektroautos könnten hier für Schwung sorgen.

Artikel
1
Quellewww.autohaus.de Datum05.05.2021 RubrikenTechnologie | Unternehmen

Die Corona-Krise hat dem US-Fahrdienstvermittler hohe Verluste im ersten Quartal beschert. Trotz starker Rückgänge fielen die Zahlen besser aus als erwartet. Im dritten Quartal will das Unternehmen profitabler werden.

Artikel
2
Quellewww.automotiveit.eu AutorWerner Beutnagel Datum04.05.2021 RubrikenHandel | Mobilität

Einige Unternehmen und Institutionen setzen neuerdings auf Mobilitätsbudgets für ihre Mitarbeiter. Damit könnte es dem Dienstwagen nun an den Kragen gehen.

Artikel
3
Quellewww.kfz-betrieb.vogel.de AutorChristoph Seyerlein Datum04.05.2021 RubrikenAutomobilbranche | Mobilität

Ist der Privat-Pkw auch in zehn Jahren noch eine der dominierenden Mobilitäts-Formen? Diskussionen dazu gibt es reichlich. Volkswagen-Chef Herbert Diess rechnet nicht mit einer sinkenden Bedeutung des eigenen Fahrzeugs.

Artikel
10
Quellewww.automobilwoche.de Datum14.04.2021 RubrikenMobilität | Transformation / Innovation

Der EU-Rechnungshof hat die Entwicklung der Ladeinfrastruktur für Elektroautos gerügt. Gehe es so langsam und planlos weiter, könnte ein wichtiges Ziel der Gemeinschaft verfehlt werden.

Artikel
29
Quellewww.autoflotte.de Datum12.04.2021 RubrikenHandel | Mobilität

Flexibel bleiben. Ein Gebot der Stunde. Abonnements ohne lange Laufzeiten und mit Wechselmöglichkeiten versprechen dieses Credo. Auto-Abos liegen im Trend und kommen uns doch irgendwie altbekannt vor.

Auch interessant


CARDESS by MCON
CARDESS by MCON

Wir suchen und Finden die richtigen Potenziale und Sie verkaufen. Ganz einfach.

CARDESS.ENGAGE ist eine Lösung, mit deren Hilfe Autohäuser ihre Bestandskund...

vyble®
vyble®

vyble® ist die Zukunft der Lohn- und Gehalts­abrechnung in Deutschland. Wir ersetzen manuelle Routinen durch Digitalisierung, Automatisie...

CarOnSale
CarOnSale

caronsale.de

 

Der neue Standard für...

DIGEO Webservice
DIGEO Webservice

Ein erfolgreicher Kundenkontakt führt am Ende zur Erstellung von Kauf- und Finanzierungsverträgen an den Verkäuferarbeitsplatz. Damit auch dieser Prozess komforta...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.2.0 vom 03.01.2020