Artikel

Digitalstudie 2020: Reif für das Omni-Channel-Zeitalter

Quellewww.autohaus.de Datum12.10.2020 RubrikenDigitale Gesellschaft | Handel

Wie Autohäuser die richtigen Medien zum richtigen Zeitpunkt innerhalb der Kundenreise einsetzen können, zeigt die Digitalstudie 2020 von AUTOHAUS, TÜV Nord und IfA. Die Ergebnisse werden im Rahmen eines kostenlosen Online-Seminars vorgestellt.

In einer gemeinsamen Studie untersuchen AUTOHAUS, TÜV Nord und das Institut für Automobilwirtschaft (IfA) die digitale Reife von Autohausunternehmen. Die zentrale Fragestellung ist: "Wer nutzt welche digitalen Medien in Verkauf und Service?" Am 19. ... ganzen Artikel auf www.autohaus.de lesen

2 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Verbundenes

Service
492 2
Telefon089 20 30 43 – 1268 E-Mailelisabeth.huber@springernature.com

Plattform der Fachzeitschrift AUTOHAUS mit Lernvideos und Arbeitshilfen zu relevanten Themen in Autohandel und -service

Anbieter
208 1

Am TÜV 1, 30519, Hannover

Kommentare

Weitere verwandte Artikel

Artikel
5
Quellet3n.de AutorDieter Petereit Datum27.11.2020 RubrikenMobilität

Scooter-Verleiher profitieren vom Corona-bedingten Trend zum Individualverkehr. Moped statt ÖPNV funktioniert dabei vor allem in Deutschland gut.

Artikel
Quellewww.autohaus.de Datum27.11.2020 RubrikenHandel

Lexus hat mit dem UX 300E sein erstes reines E-Auto vorgestellt. Der Vertrieb soll ausschließlich online und per Leasing erfolgen. Der Händlerverband lehnt das Modell ab.

Artikel
1
Quellewww.autohaus.de AutorRalph M. Meunzel Datum26.11.2020 RubrikenHandel

Mehr als jeder zweite Markenhändler gibt an, als Hauptfinanzierer für sein Gebrauchtwagengeschäft mit einer Herstellerbank zusammenzuarbeiten. 33 Prozent greifen dafür lieber auf Non-Captives zurück.

Artikel
2
Quellewww.autohaus.de Datum26.11.2020 RubrikenMarketing / Werbung

Wie man Social Media erfolgreich für die eigene Autohaus-Marke nutzt, erklärt Kfz-Unternehmer Benjamin Jakob in der neuen Folge des AUTOHAUS Podcast by Tim Klötzing. Jetzt anhören!

Artikel
16
Quellewww.autohaus.de Datum26.11.2020 RubrikenArbeitswelt | Handel

An- und Abmeldungen von Fahrzeugen oder Kurzzeitzulassungen gehören zu den Routineaufgaben im Autohaus. Damit verbunden ist ein großer Zeit- und Personalaufwand. Ab dem kommenden Jahr soll sich das ändern.

Artikel
1
Quellewww.autohaus.de Datum25.11.2020 RubrikenHandel | Marketing / Werbung

Der Digitalisierungs-Schub infolge der Corona-Pandemie wird auch beim Empfehlungsportal "Die Autohauskenner" sichtbar. Die Zahl der Kundenbewertungen wächst um 50 Prozent.

Auch interessant


IDeasy- Legitimationsprüfung
IDeasy- Legitimationsprüfung

IDeasy ist die einzigartige Lösung zur digitalen Prüfung von Legitimationspapieren und Führerscheinen für die Automotive-Branche. Zusätzlich fü...

AlphaController
AlphaController

Die Fahrzeugverwaltungs Software, die Ihr Gebrauchtwagen-Management auf ein neues Niveau bringt.

Der AlphaController digitalisiert Ihr gesamtes Gebrauchtwage...

HEINZELMANN User HelpDesk
HEINZELMANN User HelpDesk

HEINZELMANN Funktionsumfang:

  • Individuelle Rechtevergabe durch offenes Gruppenkonzept:  Sie entscheiden durch Zuordnung der User zu Benutzergruppen, wer sich ...

1A Motorbid Group GmbH
1A Motorbid Group GmbH

Die 1A Motorbid Group mit Sitz in Düsseldorf, wurde von 3 Branchenprofis gegründet, die zusammen mehrere Jahrzehnte Erfahrung im Bereich der Gebrauchtwagenvermarktung ...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.2.0 vom 03.01.2020