Artikel

Deutsche erwarten Mobilitätswende

Quellewww.car-it.com AutorWerner Beutnagel Datum15.09.2020 RubrikenMobilität

Acht von zehn Deutschen gehen davon aus, dass sich die Mobilität in den nächsten 20 Jahren stark oder sehr stark verändern wird.

Einen Wandel des eigenen Mobilitätsverhaltens prognostizieren die Befragten in 15 deutschen Großstädten jedoch deutlich weniger. Für die meisten bleibt das Auto das bevorzugte Verkehrsmittel. Ein Grund hierfür sei die Zeitersparnis: In Berlin ko ... ganzen Artikel auf www.car-it.com lesen

1 Aufrufe
0 Merklisten
Neu!
Feedback

Kommentare

Weitere verwandte Artikel

Artikel
2
Quellewww.businessinsider.de Datum21.09.2020 RubrikenTechnologie | Transformation / Innovation

„In meinen Augen macht es auch unter Nachhaltigkeitsgesichtspunkten keinen Sinn, eine Schlacht um die größtmögliche Reichweite zu führen“, sagte Steiner der Deutschen Presse-Agentur.

Artikel
Quellet3n.de AutorJörn Brien Datum20.09.2020 RubrikenTechnologie

Einer Studie nach sollen sogenannte Plugin-Hybridautos viel mehr CO2-Emissionen verursachen als von Herstellern angegeben. Selbst im E-Modus springt demnach der Verbrennungsmotor an.

Artikel
1
Quellewww.car-it.com AutorFabian Pertschy Datum17.09.2020 RubrikenMobilität

Nur wenige Automobilhersteller investieren momentan ausreichend in neue Mobilitätsdienstleistungen und setzen damit ihre über Jahrzehnte gewachsene Vormachtstellung in der Branche nachhaltig aufs Spiel.

Artikel
Quellewww.kfz-betrieb.vogel.de AutorAndreas Grimm Datum17.09.2020 RubrikenMobilität

Bei einer Abstimmung im Bundestag sind die Grünen am Mittwochabend einmal mehr mit ihrer Forderung nach Tempo 130 auf Autobahnen gescheitert. Ein zweites Projekt für mehr Klimaschutz könnte aber noch gelingen.

Artikel
Quelleecomento.de Datum16.09.2020 RubrikenTransformation / Innovation

Die Schweden rufen die Branche nun dazu auf, besser über ihre Umweltauswirkungen zu informieren. Polestar strebe „höchstmögliche Transparenz in der Automobilindustrie“ an.

Artikel
1
Quellet3n.de AutorJochen G. Fuchs Datum16.09.2020 RubrikenSoftware

Welche Shopsysteme werden in Deutschland am meisten genutzt? Die Marktanteile der wichtigsten Systeme in der Übersicht. (Foto: Paisit Teeraphatsakool / shutterstock)

Auch interessant


unternehmensWert: Mensch plus
unternehmensWert: Mensch plus

Die Chancen der Digitalisierung gewinnbringend einzusetzen, ist auch für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) eine wirtschaftliche Notwendigkeit geworden. Dafür ben&o...

JobRouter
JobRouter

Das JobRouter Workflowmanagementsystem bietet als Digitalisierungsplattform die Möglichkeit, jeden noch so komplexen Geschäftsprozess im Unternehmen selbst individuell...

HEINZELMANN User HelpDesk
HEINZELMANN User HelpDesk

HEINZELMANN Funktionsumfang:

  • Individuelle Rechtevergabe durch offenes Gruppenkonzept:  Sie entscheiden durch Zuordnung der User zu Benutzergruppen, wer sich ...

DealerNet
DealerNet

Das DealerNet ist ein Digital Workplace mit einer Fülle an Funktionen, die speziell mit und für Autohäuser konzipiert wurden.

Die Plattform erleichtert de...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.2.0 vom 03.01.2020