Artikel

Personalausweis-App soll im Juni 2021 starten

Quellewww.golem.de AutorFriedhelm Greis Datum15.09.2020 RubrikenDigitale Gesellschaft

Bislang sollen nur Samsung-Smartphones über die Personalausweis-App verfügen. Die Regierung verhandelt aber schon mit anderen Herstellern.

Vom Juni 2021 an sollen Bürger ihren elektronischen Personalausweis auf einem Smartphone hinterlegen können. Nach derzeitiger Planung soll am 1. Februar 2021 der Prototyp einer Smartphone-App lauffähig sein, vom 1. Juni 2021 an sei der Download de ... ganzen Artikel auf www.golem.de lesen

9 Aufrufe
0 Merklisten
Neu!
Feedback

Kommentare

Weitere verwandte Artikel

Artikel
Quellewww.automotiveit.eu AutorGötz Fuchslocher Datum15.09.2020 RubrikenDatenschutz | Digitale Gesellschaft

Auch nach Ende der Coronakrise könnten Unternehmen weiter auf das Modell Homeoffice setzen. Eine Baustelle am heimischen Arbeitsplatz bleibt allerdings die Sicherheit der IT.

Artikel
1
Quellewww.golem.de AutorFriedhelm Greis Datum13.09.2020 RubrikenArbeitswelt | Unternehmen

Das Homeoffice-Gesetz soll noch in diesem Herbst vorgelegt werden. Arbeitsminister Heil weist die Kritik der Arbeitgeber an den Plänen zurück.

Artikel
Quellewww.car-it.com AutorClaas Berlin Datum10.09.2020 RubrikenAutomobilbranche

Automobilhersteller haben die Möglichkeit, das volle Potenzial von Connected Services auszuschöpfen, müssen aber schnell handeln, da die Kluft zwischen ihnen und ihren digitalen Wettbewerbern immer größer wird.

Artikel
6
Quellewww.spiegel.de AutorSascha Lobo Datum09.09.2020 RubrikenDigitale Gesellschaft

Deutschland ist ein Digital Failed State, jedenfalls gemessen an seinen Möglichkeiten. Wir leiden unter einem Funktionierfetisch: Solange alles läuft wie gewohnt, gilt jede Veränderung als potenzielle Bedrohung.

Artikel
Quellewww.golem.de AutorTobias Költzsch Datum08.09.2020 RubrikenArbeitswelt

Eine Umfrage zeigt, dass viele Firmen in Deutschland die Coronakrise unter anderem für Investitionen in die Digitalisierung genutzt haben.

Artikel
Quellewww.golem.de AutorTobias Költzsch Datum08.09.2020 RubrikenDigitale Gesellschaft

Deutschland gilt als "Barzahlerland" - seit einiger Zeit ändert sich das aber. Die Coronakrise könnte einen Einfluss darauf haben.

Auch interessant


vyble®
vyble®

vyble® ist ein führender digitaler Payroll-Service in Deutschland mit einzigartiger intelligenter Vergütungsoptimierung zur Ausschöpfung der vom Gesetzgeber gewollten ...

Santander Kredit
Santander Kredit

SANTANDER KREDIT – DIGITALE LEADS IN KOSYFA

Mit Santander Kredit bringen wir den digitalen Kunden direkt zu Ihnen ins Autohaus.

Nahezu jeder Autokauf begin...

AlphaSalesSystem
AlphaSalesSystem

Die Software zur Fahrzeugversteigerung, bei der Sie das Steuer in der Hand behalten.
Unsere Auktions Software für den Automobilhandel unterstützt Sie bei der Verm...

DIGEO Webservice
DIGEO Webservice

Ein erfolgreicher Kundenkontakt führt am Ende zur Erstellung von Kauf- und Finanzierungsverträgen an den Verkäuferarbeitsplatz. Damit auch dieser Prozess komforta...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.2.0 vom 03.01.2020