Artikel

Saab-Nachfolger entwickelt Shuttle inklusive Carsharing-Konzept

Quellewww.kfz-betrieb.vogel.de Datum10.08.2020 RubrikenMobilität | Transformation / Innovation

Die Euphorie einer autonomen Autozukunft hat in letzter Zeit einige Dämpfer erhalten. Doch beim Saab-Nachfolger National Electric Vehicle Sweden (NEVS) meint man, dass diese Zukunft näher ist, als manche glauben.

Saab-Nachfolger National Electric Vehicle Sweden (NEVS) hat mit Pons ein neues Casharing-Konzept vorgestellt, in dessen Zentrum das autonom fahrende E-Auto Sango steht. Zusätzlich zum Fahrzeug hat das schwedisch-chinesische Unternehmen auch eine pas ... ganzen Artikel auf www.kfz-betrieb.vogel.de lesen

7 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Kommentare

Weitere verwandte Artikel

Artikel
Quellet3n.de AutorKim Rixecker Datum26.10.2020 RubrikenTechnologie

Wer die neue S-Klasse fährt, der braucht sich am Stuttgarter Flughafen bald nicht mehr selbst um einen Parkplatz kümmern. Mercedes-Benz und Bosch testen dort demnächst das vollautomatisierte Parken.

Artikel
Quellewww.automobilwoche.de Datum23.10.2020 RubrikenMobilität

Ein neues Gerichtsurteil in Kalifornien bedroht akut die Geschäftsmodelle der Fahrdienstvermittler Uber und Lyft. Es geht um den Status der Fahrer als selbstständige Unternehmer.

Artikel
9
Quellewww.car-it.com AutorRoswitha Maier Datum21.10.2020 RubrikenMobilität | Technologie

Jüngst hatten die rechtlichen Rahmenbedingungen für das autonome Fahren in Deutschland zumindest etwas an Gestalt angenommen. Nun zieht die EU hinsichtlich der Haftung nach. Was könnte das für die Autobauer bedeuten?

Artikel
10
Quellewww.autoservicepraxis.de Datum16.10.2020 RubrikenTechnologie | Transformation / Innovation

Laut einer Studie der Unternehmensberatung Bain & Company werden Einflussfaktoren wie die Elektromobilität und das autonome Fahren zu geringeren Umsätzen im Aftersales führen – in Deutschland schneller als in anderen Märkten.

Artikel
1
Quellewww.car-it.com AutorChristoph Hammerschmidt Datum15.10.2020 RubrikenMobilität | Technologie

Die Automatisierung des Fahrens kommt nur mühsam auf Touren. Doch aktuell scheint es, als holten Autohersteller und andere Mobility Player Atem für die nächste Etappe auf dem Weg zur autonomen Mobilität von morgen.

Artikel
7
Quellewww.autohaus.de Datum12.10.2020 RubrikenMobilität

Die Vorliebe fürs eigene Auto schien sich in der "sharing economy" und durch verstopfte Innenstädte schon etwas abzuschwächen. Dann kam das Coronavirus – und die Angst vor Ansteckungen im Gemeinschaftswagen oder Nahverkehr. Wie geht es weiter?

Auch interessant


carwow.de
carwow.de

carwow, das Neuwagenkauf-Vergleichsportal, wurde von P...

DIGEO Neuwagenkonfigurator
DIGEO Neuwagenkonfigurator

Der mehrmarkenfähige DIGEO Neuwagenkonfigurator ist die händlernahe Alternative zu den gängigen Herstellersystemen. Mit ihm bieten Autohäuser ihren Online-Be...

Carmato
Carmato

www.carmato.de ist die erste digitale Komplettlösung beim Kauf und Verkauf von Gebrauchtfahrze...

Kaufpreisversicherung von MOBIVERS
Kaufpreisversicherung von MOBIVERS

Sinnvolle Absicherung für Barkäufer und Fremdfinanzierer - die Kaufpreisversicherung von MOBIVERS

Im Falle eines Totalschadens oder eines Dieb...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.2.0 vom 03.01.2020