Artikel

UZE Mobility und Lueg testen neuartige Fahrzeugwerbung

Quellewww.autoflotte.de Autorrp Datum24.07.2020 RubrikenDigitale Gesellschaft | Transformation / Innovation

Das Start-up UZE Mobility hat einen Handelsplatz entwickelt, der Werber und Flottenbetreiber zusammenbringen soll. Das Konzept geht jetzt in Essen in die Umsetzung.

Das Start-up UZE Mobility und die Autohandelsgruppe Lueg erproben straßengenaue Fahrzeugwerbung in Essen. Zunächst werden 70 Transporter der Mobilitätstochter Lueg BaseCamp GmbH mit digitalen Displays ausgerüstet, die durch Geo-Trageting in Echtz ... ganzen Artikel auf www.autoflotte.de lesen

12 Aufrufe
0 Merklisten
Neu!
Feedback

Kommentare

Weitere verwandte Artikel

Artikel
Quellewww.autoflotte.de Datum06.08.2020 RubrikenHandel | Mobilität

Das Arval Mobility Observatory 2020 nennt fünf Haupttrends, die aktuell die Fuhrparkbranche bewegen. Dazu gehören unter anderem alternative Antriebe und Leasing mit Kilometervertrag.

Artikel
Quellewww.golem.de AutorSebastian Grüner Datum03.08.2020 RubrikenDatenschutz | Marketing / Werbung

Mit neuen APIs soll Werbung künftig die Privatsphäre achten, hofft Google. Das Unternehmen will Werbung außerdem transparenter machen.

Artikel
Quellewww.automobilwoche.de AutorGerhard Mauerer Datum03.08.2020 RubrikenDigitale Gesellschaft | Marketing / Werbung

In einer neuen Social-Listening-Studie wurden mittels Künstlicher Intelligenz viele Millionen Online-Quellen analysiert, um herauszufinden, welches die Unternehmen mit der besten Reputation in Deutschland sind. Der Champion bei den Automarken überrascht

Artikel
10
Quellewww.golem.de AutorWerner Pluta Datum01.08.2020 RubrikenMobilität

Das Verteilzentrum in Essen hat 150 Elektrolieferwagen sowie die entsprechende Ladeinfrastruktur bekommen.

Artikel
4
Quellewww.car-it.com AutorClaas Berlin Datum31.07.2020 RubrikenAutomobilbranche | Mobilität

Die Mobilitätsmarke Free2Move wird zu einem eigenständigen Unternehmen. Die neue Organisation mit einem Team von weltweit 150 Mitarbeitern hat ihren Hauptsitz in Paris.

Artikel
Quellewww.autoflotte.de Datum29.07.2020 RubrikenUnternehmen

Autoflotte sprach mit Michael Brell, Strategy Manager Aral Fleet Solutions, über die Lademöglichkeiten, die neue App und die Kooperation mit Vattenfall.

Auch interessant


formondo
formondo

formondo macht Ihre betrieblichen Papier-Fomulare digital!  Ersetzen sie die aktuelle Zettelwirtschaft, indem Ihre Mitarbeiter alle Formulare des Beriebes auf dem Tablet, M...

AlphaController
AlphaController

Die Fahrzeugverwaltungs Software, die Ihr Gebrauchtwagen-Management auf ein neues Niveau bringt.

Der AlphaController digitalisiert Ihr gesamtes Gebrauchtwage...

DealerNet
DealerNet

Das DealerNet ist ein Digital Workplace mit einer Fülle an Funktionen, die speziell mit und für Autohäuser konzipiert wurden.

Die Plattform erleichtert de...

Santander Kredit
Santander Kredit

SANTANDER KREDIT – DIGITALE LEADS IN KOSYFA

Mit Santander Kredit bringen wir den digitalen Kunden direkt zu Ihnen ins Autohaus.

Nahezu jeder Autokauf begin...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.2.0 vom 03.01.2020