Artikel

Functions on Demand: Wenn die Auto-Ausstattung zur nachrüstbaren App wird

Quellewww.automobilwoche.de Datum21.07.2020 RubrikenDigitale Gesellschaft | Software

Die Autohersteller entdecken ein neues lukratives Geschäftsfeld. Das nachträgliche Dazubuchen von Ausstattungsfunktionen durch den Kunden. "Functions on Demand" heißt das Zauberwort.

Die Digitalisierung erfasst inzwischen auch die Optionslisten von Autos. Ausstattungsmerkmale können nun nachträglich dazugebucht werden - so wie Apps fürs Handy. Functions on Demand ("Funktionen auf Verlangen") heißt das Zauberwort dazu. "Neu ... ganzen Artikel auf www.automobilwoche.de lesen

8 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Kommentare

Weitere verwandte Artikel

Artikel
Quellewww.car-it.com AutorClaas Berlin Datum04.12.2020 RubrikenSoftware

BMW hat für Kunden in 30 europäischen Märkten, sowie China und Korea eine neue Version der My BMW App präsentiert. Die Anwendung zeigt sich im neuen Design, mit vereinfachter Benutzerführung und neuen Diensten im Bereich Elektromobilität.

Artikel
Quellewww.automotiveit.eu AutorMichael Vogel Datum04.12.2020 RubrikenDigitale Gesellschaft | Handel

Nicht nur jüngere Käuferschichten zeigen sich aufgeschlossen: BMW- und Mini-Händler nutzen zum Ankurbeln des Verkaufs neue Formen der Visualisierung. Möglich wird dies durch die enge Zusammenarbeit von Fachbereich und IT.

Artikel
1
Quellewww.autohaus.de Datum02.12.2020 RubrikenTechnologie

Nicht sortenreine Kunststoffe lassen sich bislang nur schwer recyceln. Audi will nun ein besseres Verfahren entwickeln.

Artikel
Quellewww.kfz-betrieb.vogel.de AutorChristoph Seyerlein Datum01.12.2020 RubrikenArbeitswelt | Automobilbranche

Die Marke VW stellt ihr Engagement im Motorsport ein. Wie es nun für die Mitarbeiter der Volkswagen Motorsport GmbH weitergeht.

Artikel
9
Quellewww.kfz-betrieb.vogel.de AutorChristoph Seyerlein Datum19.11.2020 RubrikenAutomobilbranche

BYD baut mit dem D1 ein Elektroauto, das voll auf den Einsatz bei Fahrdiensten ausgelegt sein soll. Mit Didi Chuxing steht auch direkt der passende Abnehmer für den chinesischen Markt bereit. Ein perfektes Gesamtpaket, sollte man meinen.

Artikel
24
Quellewww.autohaus.de Datum17.11.2020 RubrikenMarketing / Werbung

Die Branche nutzt die beliebte Videoplattform Youtube nicht richtig. Befindet zumindest eine Mediaagentur.

Auch interessant


JuhuAuto
JuhuAuto

JuhuAuto ist die attraktive Alternative für den Kfz-Handel im Markt der Gebrauchtwagen-Plattformen. Mit ihrer innovativen Freitextsuche und der konsequenten Verbindung von ...

AUTOHAUS NEXT
AUTOHAUS NEXT

Holen Sie sich das Wissen für die Zukunft ins Haus! Experten bereiten für Sie die wichtigsten Themen performanceorientiert auf. Verständliche und praxisorietierte...

IDeasy- Legitimationsprüfung
IDeasy- Legitimationsprüfung

IDeasy ist die einzigartige Lösung zur digitalen Prüfung von Legitimationspapieren und Führerscheinen für die Automotive-Branche. Zusätzlich fü...

Santander Kredit
Santander Kredit

SANTANDER KREDIT – DIGITALE LEADS IN KOSYFA

Mit Santander Kredit bringen wir den digitalen Kunden direkt zu Ihnen ins Autohaus.

Nahezu jeder Autokauf begin...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.2.0 vom 03.01.2020