Artikel

Roboterauto-Entwicklung: Amazon kauft Zoox

Quellewww.autohaus.de Autordpa Datum26.06.2020 RubrikenAutomobilbranche | Technologie

Das US-Start-up Zoox will eine Robotaxi-Flotte aufbauen. Der weltgrößte Online-Händler als neuer Eigentümer schiebt das Projekt jetzt kräftig an.

Amazon steigt mit der Übernahme des Start-ups Zoox ins Geschäft mit selbstfahrenden Autos ein. Die Unternehmen gaben am Freitag eine Kaufvereinbarung bekannt, ohne Angaben zu den finanziellen Details zu machen. Laut US-Medienberichten zahlt Amazon ... ganzen Artikel auf www.autohaus.de lesen

9 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Kommentare

Weitere verwandte Artikel

Artikel
6
Quellewww.golem.de AutorAchim Sawall Datum04.09.2020 RubrikenTechnologie

Die Autokonzerne drängen auf einen wirklich flächendeckenden Mobilfunkausbau. Doch was für ein Netz brauchen autonome Autos?

Artikel
Quellet3n.de AutorJörn Brien Datum31.08.2020 RubrikenAutomobilbranche

Amazon baut seine Lieferflotte in Europa um über 1.800 elektrisch betriebene Vans von Mercedes-Benz aus. Die Hunderten E-Sprinter und E-Vito sollen noch in diesem Jahr auf der Straße sein.

Artikel
4
Quellewww.golem.de AutorFriedhelm Greis Datum29.08.2020 RubrikenTechnologie

Das selbstfahrende Auto wird Realität: Mercedes will im nächsten Jahr einen Staupiloten auf den Markt bringen. Deutschland wird weltweit Vorreiter.

Artikel
1
Quellewww.car-it.com AutorWerner Beutnagel Datum28.08.2020 RubrikenAutomobilbranche

Mercedes-Benz Vans hat den bisher größten Auftrag für Elektrofahrzeuge des Unternehmens gewonnen. Mehr als 1.800 eVito und eSprinter sollen noch in diesem Jahr an den E-Commerce-Riesen Amazon geliefert werden.

Artikel
3
Quellewww.automobilwoche.de Datum26.08.2020 RubrikenTechnologie

Mit tausenden Experten, Radar, Lasersensorik, Kameras und starken Rechnern arbeiten Hersteller und Zulieferer am autonomen Fahren. Doch wird es in Extremfällen jemals wirklich sicher sein? Was meinen die Experten?

Artikel
4
Quellewww.golem.de AutorAndreas Donath Datum19.08.2020 RubrikenTechnologie

Toyota arbeitet mit Amazon Web Services zusammen, um künftig das Fahrverhalten seiner Kunden zu speichern. So könnten Versicherungen Tarife anpassen.

Auch interessant


DIGEO Webservice
DIGEO Webservice

Ein erfolgreicher Kundenkontakt führt am Ende zur Erstellung von Kauf- und Finanzierungsverträgen an den Verkäuferarbeitsplatz. Damit auch dieser Prozess komforta...

vyble®
vyble®

vyble® ist ein führender digitaler Payroll-Service in Deutschland mit einzigartiger intelligenter Vergütungsoptimierung zur Ausschöpfung der vom Gesetzgeber gewollten ...

CarGate360°, Leadmanagement, Webseiten, B2B Märkte
CarGate360°, Leadmanagement, Webseiten, B2B Märkte

Der schnelle und gewinnbringende Handel mit Autos & Motorrädern steht im Fokus: Mitarbeiterunabhängig, standortübergreifend, automatisiert mit h...

AutoUncle Aps
AutoUncle Aps

AutoUncle ist Partner des Autohandels im Bereich Leaderzeugung und Online-Preisbewertung und sorgt mit seinen einfach zu integrierenden Online-Tools für mehr Umsatz...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.2.0 vom 03.01.2020