Artikel

Warum jedes Unternehmen sich vom technologischen Fortschritt leiten lassen sollte

Quellet3n.de AutorJan Linketscher Datum30.05.2020 RubrikenUnternehmen

Netflix, Uber oder N26 – sie haben vorgemacht, wie man softwarebasierte Geschäftsmodelle und Firmen aufbaut. Die wohl wichtigste Voraussetzung dabei: das richtige Mindset.

2011 veröffentlichte Marc Andreessen auf seinem Blog einen Artikel mit dem Titel „Why Software Is Eating the World“. Seine These: Die Gesellschaft befindet sich in einem technologischen sowie wirtschaftlichen Wandel, bei dem Software ... ganzen Artikel auf t3n.de lesen

11 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Kommentare

Weitere verwandte Artikel

Artikel
32
Quellewww.diserva.de AutorDr. Jörg v. Steinaecker Datum30.06.2020 RubrikenArbeitswelt

Über 35 Referenten geben Ihr Wissen zu den Schwerpunktthemen im Autohaus kostenlos weiter.

Artikel
7
Quellewww.autohaus.de Autorrp Datum12.06.2020 RubrikenHandel

Eine statt 14 Unterschriften: Die VW-Finanztochter bringt einen vollständig digitalen Verkaufsprozess an den Start. Der Anbieter verspricht zahlreiche Vorteile für Handel und Kunden. Das Pilotprojekt läuft derzeit im Autohaus Holzberg.

Artikel
13
Quellewww.automobilwoche.de Autordpa/os Datum31.05.2020 RubrikenDigitale Gesellschaft | Unternehmen

Die Corona-Krise hat laut einem Wirtschaftsexperten deutliche Defizite bei der Digitalisierung in Deutschland aufgezeigt. Die Frage sei nun, ob man den Kauf von Autos subventioniere oder die Digitalisierung von 10.000 Unternehmen.

Artikel
3
Quellewww.kfz-betrieb.vogel.de AutorChristoph Seyerlein Datum25.05.2020 RubrikenAutomobilbranche | Technologie

Soft- und Hardware machen Hersteller zu schaffen

Artikel
7
Quellewww.autohaus.de AutorAH Datum25.05.2020 RubrikenHandel | Software

Die Santander Consumer Bank hat eine erste Erfolgsbilanz zum digitalen Vertragsabschluss gezogen. Mit der Corona-Krise als Treiber wurden mittlerweile weit über 10.000 Anfragen gezählt.

Artikel
12
Quellet3n.de AutorEric Schott Datum23.05.2020 RubrikenTransformation / Innovation

Erst mal abwarten, gründlich prüfen, keine Risiken eingehen: Wie finden Unternehmen dann in der digitalen Welt gute Ideen und wählen die besten aus? Mit Mut, scharfem Fokus und dem richtigen Vorgehen.

Auch interessant


HumHub
HumHub

HuHub ist eine professionelle und kostenlose Intranetlösung und wird von vielen Autohäusern und Servicebetrieben eingesetzt.  Als Open-Source-Software ist sie fre...

DIGEO Webservice
DIGEO Webservice

Ein erfolgreicher Kundenkontakt führt am Ende zur Erstellung von Kauf- und Finanzierungsverträgen an den Verkäuferarbeitsplatz. Damit auch dieser Prozess komforta...

Remarketing
Remarketing

Autobid.de – Ihr Partner fürs Remarketing
 
Als Auktionsspezialist und Partner zahlreicher Hersteller, Markenhänd...

LeasingMarkt.de
LeasingMarkt.de

Die Marktplatz-Lösung für Leasing-Angebote und Auto-Abos

LeasingMarkt.de, eines der größten deutschen Portale für Leasing-Ange...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.2.0 vom 03.01.2020