Artikel

Speech2Text2Speech: Spreche ich mit KI?

Quellet3n.de AutorFrank Puscher Datum16.05.2020 RubrikenArbeitswelt

Die in der Coronakrise drastisch zunehmende digitale Kommunikation rückt Themen in den Mittelpunkt, die auf Dauer das Arbeitsleben verändern. Realistische Simulation menschlicher Sprache ist eines der spannendsten.

Der kürzeste Witz in Corona-Zeiten: #stayathome gibt uns endlich mehr Zeit für die wichtigen Dinge.#stressedathome „Auf was ich mich am meisten freue nach dem Lockdown: keine Videomeetings mehr“. So lautete die E-Mail-Antwort ei ... ganzen Artikel auf t3n.de lesen

12 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Kommentare

Weitere verwandte Artikel

Artikel
4
Quellewww.golem.de AutorHarald Büring Datum05.05.2021 RubrikenArbeitswelt

In der Pandemie können Firmen es kaum ablehnen, Bürojobs ins Homeoffice zu verlegen. Doch wie sieht es danach aus?

Artikel
12
Quellewww.automotiveit.eu AutorClaas Berlin Datum05.05.2021 RubrikenDigitale Gesellschaft | Technologie

Künstliche Intelligenz wird Wirtschaft und Gesellschaft spürbar verändern – und das bereits in der nahen Zukunft. Acht von zehn Unternehmen in Deutschland erwarten dies spätestens bis 2030.

Artikel
1
Quellewww.autohaus.de Datum04.05.2021 RubrikenHandel

Auf Mobile.de liegt der Durschnittspreis der inserierten Gebrauchten mittlerweile bei über 25.000 Euro. Autos der Oberklasse und Sportwagen sind so teuer wie nie.

Artikel
7
Quellewww.autohaus.de Autordpa Datum28.04.2021 RubrikenMobilität | Software

Daten sind der zentrale Rohstoff, auch in der Autoindustrie. Um Updates neuer Fahrzeug-Software zu standardisieren und Techniken für das autonome Fahren schneller testen zu können, bündeln jetzt zwei Schwergewichte ihre Kräfte.

Artikel
6
Quellewww.autohaus.de Datum12.04.2021 RubrikenAutomobilbranche | Transformation / Innovation

Laut einer Bain-Untersuchung werden die Umbrüche zu Elektromobilität, Digitalisierung und Roboterfahrzeugen in der Autoindustrie zu vermehrten Mergers & Acquisitions führen.

Artikel
13
Quellewww.golem.de AutorFriedhelm Greis Datum12.04.2021 RubrikenArbeitswelt

Die Bundesländer geben in der Coronavirus-Pandemie hohe Millionensummen aus, um die Luca-App zu lizenzieren.

Auch interessant


e-mobilio Coaching
e-mobilio Coaching

e-mobilio Coaching-Programm

Durch das e-mobilio Coaching-Programm vermitteln wir Ihren Mitarbeitern umfangreiches Knowhow und eine ganzheitliche Perspek...

ProfitPlus BKM | Bestandskundenverkaufsprogramm
ProfitPlus BKM | Bestandskundenverkaufsprogramm

ProfitPlus BKM - Individuell auf Ihr Autohaus zugeschnittene Full-Service-Leistungen für
zusätzliche Geschäfte&nb...

CarOnSale
CarOnSale

caronsale.de

 

Der neue Standard für...

Autoscout24.de
Autoscout24.de

Europaweit größter Online-Automarkt. Präsentieren Sie Ihre Fahrzeuge und Ihr Autohaus. So erreichen Sie bis zu 10 Mio. Nutzer in 18 Ländern – un...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.2.0 vom 03.01.2020