Artikel

Erstmals nach Jahren: Ubers Roboterautos kehren nach San Francisco zurück

Quellewww.automobilwoche.de Autordpa-AFX/gem Datum10.03.2020 RubrikenTechnologie | Unternehmen

Durch Ubers Heimatstadt fahren jetzt wieder autonome Uber-Fahrzeuge. Der erste Versuch in San Francisco Ende 2017 war nur sehr kurz.

Uber testet seine Roboterautos erstmals nach Jahren wieder in seiner Heimatstadt San Francisco. Zunächst sollen am Dienstag im autonomen Betrieb nur zwei Fahrzeuge unterwegs sein - und nur bei Tageslicht, wie ein Sprecher des Fahrdienstvermittlers d ... ganzen Artikel auf www.automobilwoche.de lesen

1 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Kommentare

Weitere verwandte Artikel

Artikel
1
Quellewww.autoservicepraxis.de AutorNico Esch/dpa Datum16.03.2020 RubrikenAutomobilbranche | Technologie

Von der Robotaxi-Vision haben sich viele Autobauer zumindest vorerst wieder verabschiedet. Porsche tüftelt nun an einer anderen Form des autonomen Fahrens. Der Kunde hat davon eher nicht so viel, das soll er aber auch gar nicht.

Artikel
1
Quellewww.kfz-betrieb.vogel.de Autormid/vh Datum13.03.2020 RubrikenDigitale Gesellschaft | Transformation / Innovation

Besonders Deutsche sind skeptisch

Artikel
4
Quellewww.automobilwoche.de Autordpa/swi Datum11.03.2020 RubrikenTechnologie | Unternehmen

Waymo-Chef John Krafcik ist davon überzeugt, dass Menschen auch in Zukunft selbst Auto fahren werden.

Artikel
2
Quellewww.car-it.com AutorFabian Pertschy Datum11.03.2020 RubrikenMobilität

Noch in diesem Jahr will Uber Fahrten im ländlichen Raum um Berlin anbieten. Nachdem der Fahrdienstvermittler bereits in Bayern aktiv ist, folgt damit das zweite Pilotprojekt in Deutschland.

Artikel
2
Quellewww.golem.de AutorFriedhelm Greis Datum10.03.2020 RubrikenTechnologie

Der neue Daimler-Chef Ola Kallenius will mit dem autonomen Fahren möglichst schnell Geld verdienen. Pkw scheinen ihm dafür nicht so geeignet.

Artikel
4
Quellewww.golem.de AutorFriedhelm Greis Datum05.03.2020 RubrikenTechnologie

Die Google-Schwester Waymo hat den Jaguar I-Pace mit neu entwickelten Sensoren für autonomes Fahren ausgestattet. Ungewöhnlich erscheint dabei der Umkreissensor am vorderen Kotflügel.

Auch interessant


CD-Konfigurator 4.0
CD-Konfigurator 4.0

Jetzt auch mit 360-Darstellung der Fahrzeuge in ausgewählter Wunschfarbe! Der CD-Konfigurator 4.0 ist kombiniert mit computer-animierten Fahrzeugbildern und eine leistungsf...

MMP - MitarbeiterMotivationsSystem
MMP - MitarbeiterMotivationsSystem

Das MitarbeiterMotivationsPortal, kurz „MMP“ ist ein digitales Incentiveportal, das es Ihnen ermöglicht, Ihre Mitarbeiter leistungsgerecht zu entlohnen.

Carmato
Carmato

www.carmato.de ist die erste digitale Komplettlösung beim Kauf und Verkauf von Gebrauchtfahrze...

JobRouter
JobRouter

Das JobRouter Workflowmanagementsystem bietet als Digitalisierungsplattform die Möglichkeit, jeden noch so komplexen Geschäftsprozess im Unternehmen selbst individuell...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.2.0 vom 03.01.2020