Artikel

Infrastruktur für Elektromobilität bessert sich europaweit deutlich

Quellewww.kfz-betrieb.vogel.de AutorAndreas Grimm Datum18.02.2020 RubrikenAutomobilbranche | Transformation / Innovation

In Deutschland ist relativ wenig passiert

Die Niederlande, Norwegen und Großbritannien sind aktuell die am besten auf die Elektromobilität vorbereiteten Länder in Europa. Das hat der jährlich ermittelte „EV Readiness Index“ des Dienstleisters Leaseplan ergeben. Deutschland liegt der ... ganzen Artikel auf www.kfz-betrieb.vogel.de lesen

2 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Kommentare

Weitere verwandte Artikel

Artikel
Quellewww.car-it.com AutorWerner Beutnagel Datum02.04.2020 RubrikenMobilität

Im März wurden mehr Anträge auf die Kaufprämie für Elektroautos und Plug-in-Hybride gestellt als je zuvor in einem Monat. Insgesamt meldeten sich 12.365 Personen oder Unternehmen beim zuständigen Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle.

Artikel
Quellewww.autoservicepraxis.de AutorSP-X Datum01.04.2020 RubrikenAutomobilbranche | Mobilität

Nicht überall ist der Ausbau einer Ladeinfrastruktur wirtschaftlich sinnvoll. Eine gute Ergänzung könnte dort der Einsatz mobiler Ladestationen sein. Ein Zulieferer hat nun eine Möglichkeit vorgestellt.

Artikel
5
Quellet3n.de AutorDieter Petereit Datum27.03.2020 RubrikenAutomobilbranche

Die bereits bekannten Software-Probleme beim VW ID 3 sind offenbar nicht in den Griff zu bekommen. Inzwischen spekuliert der Autobauer ganz offen über die Auslieferung einer „abgespeckten“ Version.

Artikel
Quellewww.car-it.com Datum24.03.2020 RubrikenMobilität

Eine aktuelle Untersuchung des Ifeu-Instituts hat ergeben, dass der Ausbau des Oberleitungsnetzes für Lkw wirtschaftlich und ökologisch sinnvoller sein könnte als ein großflächiger Umstieg auf synthetische Kraftstoffe im Fernlastverkehr.

Artikel
1
Quellewww.car-it.com Datum23.03.2020 RubrikenMobilität

Mieter und Wohnungseigentümer sollen einen Rechtsanspruch auf den Einbau einer Ladestation für Elektroautos bekommen. Einen entsprechenden Gesetzentwurf aus dem Bundesjustizministerium beschloss das Kabinett am Montag in Berlin.

Artikel
3
Quellet3n.de AutorJörn Brien Datum17.03.2020 RubrikenAutomobilbranche

Der deutsche Autobauer VW will künftig die Batterien seiner Elektroautos ans Stromnetz anbinden. Damit könnten die Autos Geld verdienen. Allerdings muss dafür einiges bedacht werden.

Auch interessant


Carmato
Carmato

www.carmato.de ist die erste digitale Komplettlösung beim Kauf und Verkauf von Gebrauchtfahrze...

MMP - MitarbeiterMotivationsSystem
MMP - MitarbeiterMotivationsSystem

Das MitarbeiterMotivationsPortal, kurz „MMP“ ist ein digitales Incentiveportal, das es Ihnen ermöglicht, Ihre Mitarbeiter leistungsgerecht zu entlohnen.

matelso - Call Tracking
matelso - Call Tracking

Matelso schließt das Gap zwischen digitaler Online-Marketing-Welt und dem analogen Kundenkontakt durch CallTracking und kreiert durch die Ergänzung des Voice-Faktor&a...

LeasingMarkt.de
LeasingMarkt.de

Die Marktplatz-Lösung für Leasing-Angebote und Auto-Abos

LeasingMarkt.de, eines der größten deutschen Portale für Leasing-Ange...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.2.0 vom 03.01.2020