Artikel

Fehler im E-Commerce vermeiden: Diese 7 Punkte sollten Händler beachten

Quellet3n.de AutorTobias Weidemann Datum13.02.2020 RubrikenHandel

Als Onlinehändler kannst du viele Fehler machen. Denn der Kunde ist, anders als im stationären Handel, im schlimmsten Fall mit einem Klick beim Mitbewerber. So machst du mit geringem Aufwand den Kunden glücklicher.

Es gibt unzählige Studien, die dem Kunden im Onlinehandel auf der Spur sind. Untersuchungen, die aufspüren sollen, wie sehr man den Kunden an der Hand nehmen darf und zum Bestellen erziehen kann, die aber auch zeigen, dass viele Kunden desw ... ganzen Artikel auf t3n.de lesen

3 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Kommentare

Weitere verwandte Artikel

Artikel
Quellet3n.de AutorJochen G. Fuchs Datum16.09.2020 RubrikenSoftware

Welche Shopsysteme werden in Deutschland am meisten genutzt? Die Marktanteile der wichtigsten Systeme in der Übersicht. (Foto: Paisit Teeraphatsakool / shutterstock)

Artikel
Quellet3n.de AutorTobias Weidemann Datum14.09.2020 RubrikenMarketing / Werbung

Der Bundestag hat in der vergangenen Woche ein Gesetz verabschiedet, das die missbräuchlichen Abmahnungen eindämmen soll. Insbesondere im Onlinehandel und bei Website-Betreibern ergeben sich hieraus ein paar Neuerungen.

Artikel
7
Quellet3n.de AutorRoman Zenner Datum06.09.2020 RubrikenSoftware

Headless Commerce ist ein viel diskutiertes Architekturprinzip in der Branche. Was genau steckt eigentlich hinter dem Ansatz? Welche Anbieter gibt es? Und für wen lohnt sich der Umstieg? Ein Überblick.

Artikel
7
Quellewww.autohaus.de AutorRalph M. Meunzel Datum28.08.2020 RubrikenHandel | Marketing / Werbung

Für welche Werkstattleistungen werden online verbindliche Preisinformationen angeboten? Was spricht dagegen?

Artikel
Quellewww.golem.de AutorTobias Költzsch Datum29.07.2020 RubrikenDigitale Gesellschaft | Marketing / Werbung

Eine Studie hat gezeigt, dass Google-Nutzer auf der ersten Suchergebnisseite oft weit scrollen müssen, um Nicht-Google-Ergebnisse zu sehen.

Artikel
Quellewww.kfz-betrieb.vogel.de AutorAndreas Wehner Datum22.07.2020 RubrikenAutomobilbranche | Handel

Kaufabschluss erfolgt vor Ort beim Händler

Auch interessant


DIGEO Neuwagenkonfigurator
DIGEO Neuwagenkonfigurator

Der mehrmarkenfähige DIGEO Neuwagenkonfigurator ist die händlernahe Alternative zu den gängigen Herstellersystemen. Mit ihm bieten Autohäuser ihren Online-Be...

TÜV NORD Schadenportal
TÜV NORD Schadenportal

Vergrößern Sie Ihr Unfallschaden-Geschäft

Mit dem TÜV NORD Schadenportal steigern Sie Ihren Haftpflichtschaden-Umsatz. TÜV NOR...

AUTOHAUS NEXT
AUTOHAUS NEXT

Holen Sie sich das Wissen für die Zukunft ins Haus! Experten bereiten für Sie die wichtigsten Themen performanceorientiert auf. Verständliche und praxisorietierte...

formondo
formondo

formondo macht Ihre betrieblichen Papier-Fomulare digital!  Ersetzen sie die aktuelle Zettelwirtschaft, indem Ihre Mitarbeiter alle Formulare des Beriebes auf dem Tablet, M...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.2.0 vom 03.01.2020