Artikel

Audi bestätigt Probleme bei E-Tron-Produktion

Quellet3n.de AutorKim Rixecker Datum28.01.2020 RubrikenAutomobilbranche

Audi hat Probleme bei der Produktion seines Elektroautos E-Tron bestätigt. Grund seien Lieferschwierigkeiten eines Zulieferers. Im Werk in Brüssel steuert Audi mit Kurzarbeit gegen.

Schon im Vorjahr hatte Audi mit Problemen bei der Produktion des Elektroautos E-Tron zu kämpfen, das im Brüsseler Werk des Konzerns gefertigt wird. Als Grund wurde angegeben, dass Akku-Zulieferer LG Chem nicht in der Lage gewesen sei, ausre ... ganzen Artikel auf t3n.de lesen

Kommentare

Weitere verwandte Artikel

Artikel
1
Quellewww.automotiveit.eu AutorFabian Pertschy Datum08.09.2020 RubrikenMarketing / Werbung

Eine explosionsartig wachsende Zahl an Influencern im Internet macht Werbung auf Plattformen wie YouTube omnipräsent. Doch wie schneiden die Autohersteller ab, wenn sie ihre Produkte selbst vermarkten?

Artikel
1
Quellewww.kfz-betrieb.vogel.de AutorChristoph Seyerlein Datum26.08.2020 RubrikenAutomobilbranche

Der neue Chef Markus Duesmann will Audi agiler aufstellen. Dafür hat er das Projekt „Artemis“ ins Leben gerufen. Jetzt zeichnet sich ab, wie das erste Produkt jener Arbeitsgruppe aussehen wird. 2024 soll der „Landjet“ marktreif sein.

Artikel
1
Quellewww.kfz-betrieb.vogel.de AutorChristoph Seyerlein Datum11.08.2020 RubrikenAutomobilbranche | Digitale Gesellschaft

Einfacher und persönlicher als die Konkurrenz will die Feser-Graf-Gruppe mit ihrer B2B-Auktionsplattform Fahrzeugpool 24 agieren..

Artikel
11
Quellewww.kfz-betrieb.vogel.de AutorChristoph Seyerlein Datum06.08.2020 RubrikenDigitale Gesellschaft | Handel

Regelmäßig hatte Audi zuletzt kommuniziert, die Corona-Krise als Chance für eine Digitalisierung des Vertriebs nutzen zu wollen. Zumindest in Deutschland kommt das Angebot bei Neuwagenkäufern offenbar bisher nicht an.

Artikel
4
Quelleecomento.de Datum04.08.2020 RubrikenAutomobilbranche | Handel

Die neueste Zwischenbilanz der Anträge für die 2016 in Deutschland gestartete Elektroauto-Kaufprämie – offiziell „Umweltbonus“ – wurde veröffentlicht.

Artikel
Quellewww.automotiveit.eu AutorGötz Fuchslocher Datum03.08.2020 RubrikenArbeitswelt | Technologie

Audi setzt am Standort Neckarsulm ein eigens entwickeltes Drohnensystem für die Lokalisierung versandfertiger Autos ein.

Auch interessant


CD-Konfigurator 4.0
CD-Konfigurator 4.0

Jetzt auch mit 360-Darstellung der Fahrzeuge in ausgewählter Wunschfarbe! Der CD-Konfigurator 4.0 ist kombiniert mit computer-animierten Fahrzeugbildern und eine leistungsf...

JobRouter
JobRouter

Das JobRouter Workflowmanagementsystem bietet als Digitalisierungsplattform die Möglichkeit, jeden noch so komplexen Geschäftsprozess im Unternehmen selbst individuell...

DealerNet
DealerNet

Das DealerNet ist ein Digital Workplace mit einer Fülle an Funktionen, die speziell mit und für Autohäuser konzipiert wurden.

Die Plattform erleichtert de...

LeasingMarkt.de
LeasingMarkt.de

Die Marktplatz-Lösung für Leasing-Angebote und Auto-Abos

LeasingMarkt.de, eines der größten deutschen Portale für Leasing-Ange...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.2.0 vom 03.01.2020