Artikel

Autonomes Ride-Pooling: So könnte die Zukunft der Mobilität aussehen

Quellet3n.de AutorKim Rixecker Datum28.01.2020 RubrikenMobilität

Autonome Ridesharing-Dienste werden nicht nur die innerstädtische Fortbewegung verändern, sondern vermutlich auch unsere Vorstellung vom Auto selbst. Ein britisches Designstudio zeigt jetzt, wohin die Reise gehen könnte.

Das auf autonomes Fahren spezialisierte Unternehmen Cruise hat erst vor wenigen Tagen gezeigt, wie sich die GM-Tochter das autonome Shuttle für Ride-Pooling-Dienste vorstellt. Da Wagen dieser Art eines Tages vollständig autonom fahren solle ... ganzen Artikel auf t3n.de lesen

6 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Kommentare

Weitere verwandte Artikel

Artikel
3
Quellet3n.de AutorDieter Petereit Datum04.02.2020 RubrikenMobilität

Tesla hat angekündigt, den Ridesharing-Markt mit eigener App und eigener Versicherung aufmischen zu wollen.

Artikel
5
Quellewww.kfz-betrieb.vogel.de Datum06.12.2019 RubrikenMobilität

Auslastung von Moia und Clevershuttle nur zu Stoßzeiten gut

Artikel
4
Quellewww.automobilwoche.de Autordpa/swi Datum06.12.2019 RubrikenDigitale Gesellschaft | Mobilität

Ein paar Klicks in der App, sich komfortabel von A nach B fahren lassen und dabei noch ein gutes Gewissen haben: Ridepooling-Anbieter versprechen die schöne neue Mobilitätswelt. Können sie das Versprechen einhalten? Eine Testfahrt.

Artikel
Quellewww.car-it.com AutorClaas Berlin Datum05.12.2019 RubrikenMobilität

Zwei Drittel der Bundesbürger (65 Prozent) sind laut einer aktuellen Befragung des ITK-Verbands Bitkom der Meinung, dass neue Fahrdienste eine wichtige Ergänzung zu Taxis und dem öffentlichen Nahverkehr sind.

Artikel
4
Quellewww.automobilwoche.de Autordpa-AFX/gem Datum16.10.2019 RubrikenMobilität | Unternehmen

Erst Anfang der Woche hatte Clevershuttle mitgeteilt, nicht mehr in Hamburg, Frankfurt und Stuttgart tätig zu sein. Nun steigt der japanische Mischkonzern Mitsui ein. Größter Anteilseigner bleibt aber de Deutsche Bahn - mit Abstand.

Artikel
6
Quellem.spiegel.de Datum14.10.2019 RubrikenMobilität

Mit Wasserstoffautos wollten sie den Fahrdienstmarkt erobern - jetzt zieht sich Clevershuttle nach vier Jahren in Deutschland zurück, zumindest teilweise. Ausgerechnet die Mobilitätswende wurde dem Unternehmen zum Verhängnis.

Auch interessant


DIGEO Webservice
DIGEO Webservice

Ein erfolgreicher Kundenkontakt führt am Ende zur Erstellung von Kauf- und Finanzierungsverträgen an den Verkäuferarbeitsplatz. Damit auch dieser Prozess komforta...

DealerNet
DealerNet

Das DealerNet ist ein Digital Workplace mit einer Fülle an Funktionen, die speziell mit und für Autohäuser konzipiert wurden.

Die Plattform erleichtert de...

matelso - Call Tracking
matelso - Call Tracking

Matelso schließt das Gap zwischen digitaler Online-Marketing-Welt und dem analogen Kundenkontakt durch CallTracking und kreiert durch die Ergänzung des Voice-Faktor&a...

AlphaController
AlphaController

Die Fahrzeugverwaltungs Software, die Ihr Gebrauchtwagen-Management auf ein neues Niveau bringt.

Der AlphaController digitalisiert Ihr gesamtes Gebrauchtwage...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.2.0 vom 03.01.2020