Artikel

E-Infrastruktur: Volkswagen schlägt Laderoboter vor

Quellet3n.de AutorDieter Petereit Datum27.12.2019 RubrikenMobilität

In der Zukunft könnte ein Laderoboter mobile Energiespeicher zu geparkten Autos fahren, sie dort anschließen und nach Beendigung des Vorgangs wieder abholen. So könnte jeder Parkplatz elektrifiziert werden.

VWs Vision vom Ladevorgang der Zukunft hat was von Star Wars und auch die vorgeschlagenen Laderoboter können eine gewisse Ähnlichkeit zu R2D2 nicht verleugnen. Dabei ist der Vorschlag durchaus ernst gemeint. Im Parkhaus, auf bewirtschaftete ... ganzen Artikel auf t3n.de lesen

1 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Kommentare

Weitere verwandte Artikel

Artikel
Quellewww.kfz-betrieb.vogel.de AutorJan Rosenow Datum25.05.2020 RubrikenAutomobilbranche | Mobilität

Flüssige Kraftstoffe sind nicht überall zu ersetzen

Artikel
Quellewww.kfz-betrieb.vogel.de AutorChristoph Seyerlein Datum25.05.2020 RubrikenAutomobilbranche | Technologie

Soft- und Hardware machen Hersteller zu schaffen

Artikel
2
Quellewww.golem.de AutorAndreas Donath Datum23.05.2020 RubrikenAutomobilbranche

Softwareprobleme: Der Volkswagen ID.3 wird ab Sommer 2020 angeboten, aber nicht mit allen Funktionen, die ursprünglich angekündigt wurden.

Artikel
9
Quellewww.car-it.com AutorRoswitha Maier Datum20.05.2020 RubrikenAutomobilbranche

Die deutsche Autobranche ist nach einer Analyse des Deutschen Patent- und Markenamts (DPMA) bei der Entwicklung von Elektroautos in den vergangenen Jahren innovativer geworden.

Artikel
6
Quellewww.autohaus.de Autordpa Datum18.05.2020 RubrikenTechnologie | Unternehmen

Der Anlauf des neuen Golf 8 war schon schwierig genug. Jetzt gibt es beim wichtigsten VW-Produkt noch Probleme mit dem Notrufassistenten. Die Konzerntöchter müssen ebenfalls einige Modelle durchleuchten.

Artikel
3
Quellet3n.de AutorKim Rixecker Datum15.05.2020 RubrikenMobilität

Der chinesische Hersteller BYD will seinen Model-3-Konkurrenten Han EV auch nach Europa bringen. Zuvor hatte das Unternehmen angekündigt, den Elektro-SUV Tang in Norwegen auf den Markt zu bringen.

Auch interessant


unternehmensWert: Mensch plus
unternehmensWert: Mensch plus

Die Chancen der Digitalisierung gewinnbringend einzusetzen, ist auch für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) eine wirtschaftliche Notwendigkeit geworden. Dafür ben&o...

DIGEO Webservice
DIGEO Webservice

Ein erfolgreicher Kundenkontakt führt am Ende zur Erstellung von Kauf- und Finanzierungsverträgen an den Verkäuferarbeitsplatz. Damit auch dieser Prozess komforta...

CD-Konfigurator 4.0
CD-Konfigurator 4.0

Jetzt auch mit 360-Darstellung der Fahrzeuge in ausgewählter Wunschfarbe! Der CD-Konfigurator 4.0 ist kombiniert mit computer-animierten Fahrzeugbildern und eine leistungsf...

DIGEO Online-Kalkulator
DIGEO Online-Kalkulator

Der DIGEO Online-Kalkulator ist die ideale Ergänzung zu den Fahrzeugangeboten auf den Websites von Autohäusern. In wenigen Schritten ist die monatliche Rate zum Wunsch...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.2.0 vom 03.01.2020