Artikel

E-Mobilität: Der Blackout lässt sich verhindern

Quellewww.kfz-betrieb.vogel.de AuthorEdgar Schmidt Datum06.11.2019 RubrikenMobilität | Technologie

Pilotprojekt liefert wertvolle Daten für die E-Mobilität

2020 soll nun die Elektromobilität aus der Nische herauswachsen. Immer mehr Autohersteller werden im kommenden Jahr strombetriebene Fahrzeuge in ihrem Angebot haben. Fragen, die in diesem Zusammenhang immer wieder auftauchen, sind: Was geschieht, we ... ganzen Artikel auf www.kfz-betrieb.vogel.de lesen

18 Aufrufe
0 Merklisten
Neu!
Feedback

Kommentare

Weitere verwandte Artikel

Artikel
6
Quellewww.autohaus.de Authorrp Datum13.11.2019 RubrikenHandel | Unternehmen

In Europa sind immer mehr elektrifizierte Fahrzeuge unterwegs. Entsprechend steigt der Remarketing-Bedarf. BCA prescht jetzt mit einem konzentrierten Online-Auktionsprogramm vor.

Artikel
12
Quellewww.automobilwoche.de Authordpa/swi Datum12.11.2019 RubrikenDigitale Gesellschaft | Technologie

Jede Menge Bezahlmethoden, Preisgefälle, Roaming-Optionen: An der Ladesäule für E-Autos herrscht große Verwirrung. Wo liegen die Probleme, und lichtet sich der Tarifdschungel bald?

Artikel
20
Quellewww.computerwoche.de AuthorJürgen Hill Datum11.11.2019 RubrikenTransformation / Innovation

Digitalisierung lohnt sich für den Mittelstand. Dieses Ergebnis zeigt die vierte Telekom-Studie „Digitalisierungsindex Mittelstand 2019/2020“. Der Grad der Digitalisierung über alle Branchen und Unternehmensgrößen hinweg ist gestiegen.

Artikel
27
Quellewww.car-it.com AuthorYannick Polchow Datum08.11.2019 RubrikenAutomobilbranche

Daimler und BMW sind bei neuen Mobilitätsdienstleistungen führend. Im neuen Mobility Services Report erreichen die beiden OEMs, die seit diesem Jahr das Mobility-Joint-Venture Your Now betreiben, in der Gesamtwertung die höchste Servicestärke.

Artikel
21
Quellewww.automobilwoche.de Authordpa/mer Datum07.11.2019 RubrikenHandel | Unternehmen

Der kleine E-Auto-Bauer e.Go Mobile gibt an, dass der Herstelleranteil an der jüngst erhöhten Kaufprämie seine Existenz bedrohe. Der Unternehmensgründer fordert daher die Aussetzung des Eigenanteils bei reinen Elektroherstellern.

Artikel
22
Quellewww.automotiveit.eu AuthorClaas Berlin Datum07.11.2019 RubrikenUnternehmen

Das Thema Digitalisierung ist im Mittelstand längst angekommen. Der Grad der Digitalisierung ist über alle Branchen und Unternehmensgrößen hinweg laut einer Telekom-Studie weiter angestiegen. Er erreicht nun 56 von 100 möglichen Indexpunkten.

Auch interessant


Customer Experience Management Automotive
Customer Experience Management Automotive

Kunden werden anspruchsvoller – gerade beim Kauf und Service eines Autos erwartet der Kunde eine persönliche Ansprache und perfekte Betreuung. Mit Customer Experience...

TÜV NORD OnlineTerminService
TÜV NORD OnlineTerminService

Kundentermine 24 Stunden online vereinbaren

Mit dem TÜV NORD OnlineTerminService machen Sie die Wünsche Ihrer Kunden wahr. Durch die einfache Installation des ...

DIGEO Webservice
DIGEO Webservice

Ein erfolgreicher Kundenkontakt führt am Ende zur Erstellung von Kauf- und Finanzierungsverträgen an den Verkäuferarbeitsplatz. Damit auch dieser Prozess komforta...

CitNOW Video - App-basierte Videolösungen
CitNOW Video - App-basierte Videolösungen

Weil wir personalisierte Kfz-Kundenvideos geschaffen haben, sind wir Experten auf dem Gebiet. Unsere App-basierten intelligenten Video- und Image-Lösungen bieten unseren Ku...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.1.3 vom 22.05.2019