Artikel

AUTOHAUS brisant Prozesse 4.0 "Digitalisierung muss zum Unternehmen passen"

Quellewww.autohaus.de Datum24.09.2019 RubrikenHandel

Die Teilnehmer des Kongresses AUTOHAUS brisant "Prozesse 4.0" erhielten zahlreiche Ideen und Infos, wie sie die eigenen Arbeitsabläufe und Prozesse im Betrieb optimieren können. Eine Video-Zusammenfassung gibt es auf AUTOHAUS next.

Kleine Helfer sind im Arbeitsalltag eine große Unterstützung, um Zeit zu sparen und die Arbeitsabläufe zu optimieren. Jörg von Steinaecker, Inhaber von Steinaecker Consulting, stellte in Wiesbaden solche praktischen Tools vor. Dazu gehören pers ... ganzen Artikel auf www.autohaus.de lesen

28 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Kommentare

Weitere verwandte Artikel

Artikel
7
Quellemotorzeitung.de AutorRainer Strang Datum07.05.2020 RubrikenHandel

Das Gebrauchtwagenportal ,,carsale24" sieht sich bereits als Gewinner der Corona-Krise. ,,Wir haben während des Lockdowns der letzten Wochen einen starken Zulauf von Verkäufern verspürt.

Artikel
4
Quellevision-mobility.de Datum16.04.2020 RubrikenHandel

FCA-Kunden können Händler über Hangouts Meet „besuchen“, sich mit Verkäufern verabreden oder im Digital Showroom umsehen. Hersteller sieht Trend zur Digitalisierung durch Krise beschleunigt.

Artikel
111
Quellewww.autohaus.de Datum31.01.2020 RubrikenHandel

Die großen Trends im Autohandel sind klar erkennbar, neue Ideen zur Änderung gibt es genug. Jetzt gilt es, diese Einfälle aufzunehmen, zu Geschäftsmodellen zu entwickeln und erfolgreich in den eigenen Betrieb zu integrieren.

Artikel
10
Quellewww.autohaus.de AutorAH Datum16.01.2020 RubrikenAutomobilbranche | Handel

Am Donnerstagabend war es wieder soweit: AUTOHAUS und asp Auto Service Praxis haben zum vierten Mal die "Best Brands" gekürt. Ganz vorn bei den Imagesiegern 2020: Michelin, Continental und ZF.

Artikel
3
Quellewww.autohaus.de Datum25.09.2019 RubrikenHandel

Am Mittwoch haben rund 250 Beschäftigte des großen Renault- und Fiat-Händlers am Berliner Gendarmenmarkt dafür demonstriert, dass in der Hauptstadt nicht nur Gewerbetreibende, sondern auch Privatleute eine Förderung für E-Fahrzeuge erhalten.

Artikel
16
Quellewww.kfz-betrieb.vogel.de AutorMartin Achter Datum20.09.2019 RubrikenHandel

Neue Geschäftsmodelle sorgen für Fragezeichen

Auch interessant


GeNesys Autohaussoftware
GeNesys Autohaussoftware

GeNesys ist die ganzheitliche Lösung für eine ergebnisorientierte Vertriebssteuerung im Autohaus. Die modular aufgebaute Autohaus-Software ist ein Komplettsystem f&uum...

haystack Loyalty
haystack Loyalty

Wir suchen. Sie verkaufen. Ganz einfach.

haystack Loyalty ist eine Lösung, mit deren Hilfe Autohäuser ihre Bestandskunden effektiv begeistern und loyalisier...

Asset.Desk LicenseMaster
Asset.Desk LicenseMaster

Das Asset.Desk-Lizenzmanagement ermöglicht es Ihnen, erworbene Software-Lizenzen wie MS Office und Adobe einzelnen Geräten, Usern oder sogar Prozessoren exakt zuzuordn...

AutoUncle Aps
AutoUncle Aps

AutoUncle ist Partner des Autohandels im Bereich Leaderzeugung und Online-Preisbewertung und sorgt mit seinen einfach zu integrierenden Online-Tools für mehr Umsatz...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.2.0 vom 03.01.2020